Anmeldung läuft bereits
Neuauflage des Liudger-Cups

Münster-West -

Ein Wanderpokal wird ausgespielt, und dabei sollen der Spaß und das Miteinander nicht zu kurz kommen. Wer bei dem Fußballturnier am 3. Oktober mit dabei sein will, den lädt die Pfarrei St. Liudger schon jetzt dazu ein.

Mittwoch, 19.07.2017, 21:07 Uhr

Im vergangenen Jahr wurde der Liudger-Cup erstmals ausgespielt.
Im vergangenen Jahr wurde der Liudger-Cup erstmals ausgespielt. Foto: ann

Am 3. Oktober findet die zweite Auflage des Liudger-Cups – des Fußballturniers der katholischen Kirchengemeinde St. Liudger – auf dem Kunstrasenplatz von Wacker Mecklenbeck an der Egelshove statt. Eingeladen dazu sind alle in der Pfarrei (Aaseestadt, Albachten, Mecklenbeck, Roxel) wohnhaften oder sich angehörig fühlenden Männer ab 18 Jahren.

„Interessierte sollten sich für das Turnier mit anschließendem gemeinsamen Grillen die Zeit von 10.30 bis zirka 15 Uhr freihalten“, heißt es in einer Mitteilung der Pfarrei. Die Teilnehmer treffen sich direkt am Kunstrasenplatz.

Anmeldungen zum Turnier sind ab sofort per E-Mail (liudgercup@gmx.de) möglich. Die Mannschaften werden vor Ort zusammengestellt. Bei dem fußballerischen Wettstreit geht es um einen Wanderpokal, vor allem aber auch um Spaß und Kennenlernen. Parallel dazu spielen die Messdiener der Pfarrei ihren Sieger aus. Zuschauer sind zum Turnier willkommen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5021119?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Kleiner Davensberger fordert Fernsehgrößen heraus
Paul Altenhövel hat Jan-Josef Liefers und Axel Prahl herausgefordert. Der Zehnjährige aus Davensberg behauptet, sich im Münster Tatort besser auszukennen als die beiden Hauptdarsteller. Spontan, nicht geplant und völlig überraschend: Alexander Dobrindt führte Heike, Paul, Theo und Tobias Altenhövel durch den Deutschen Bundestag.
Nachrichten-Ticker