Projekte in Brasilien und Venezuela
Sternsinger: 9075 Euro für Südamerika

MÜnster-Mecklenbeck -

Über 9000 Euro haben die Sternsinger in Mecklenbeck in diesem Jahr „ersungen“. Unterstützt werden damit zwei Initiativen, die in Südamerika tätig sind.

Dienstag, 23.01.2018, 20:01 Uhr

Monika Pötter und Jan-Christoph Borries (hinten, v.l.) präsentierten das Sammel-Ergebnis der Sternsingeraktion in Mecklenbeck.
Monika Pötter und Jan-Christoph Borries (hinten, v.l.) präsentierten das Sammel-Ergebnis der Sternsingeraktion in Mecklenbeck. Foto: Siegmund Natschke

„Das ist ein spannender Moment“, sagte Pfarrer Jan-Christoph Borries im Gustav-Adolf-Haus. Es ging um das Sammel-Ergebnis der Sternsinger in Mecklenbeck. Monika Pötter hatte es auf die Rückseite eines Sterns geschrieben, mit dem die Kinder als „Heilige Drei Könige“ noch vor einigen Tagen im Stadtteil von Haus zu Haus gezogen waren.

Pötter drehte den Stern um, und jeder konnte es lesen: Exakt 9075, 01 Euro waren zusammengekommen. „Das habt ihr gesammelt und ersungen“, sagte Borries, der sich für das Engagement der Kinder bedankte. Der Erlös der Aktion wird in diesem Jahr unter zwei Hilfsorganisationen aufgeteilt: Einen Teil bekommt die Initiative „Avicres“ für ihre Projekte in Brasilien. Der andere Teil geht an das Kinderheim „Casa Hogar“ in Venezuela.

Der Betrag könnte sich in den nächsten Tagen sogar noch erhöhen, meinte Monika Pötter, denn oft werde auch noch nachträglich für die Aktion gespendet.

Für die fleißigen Jungen und Mädchen gab es Saft und Kuchen. Pfarrer Jan-Christoph Borries packte noch die Gitarre aus und sang mit den jetzt ehemaligen Sternsinger verschiedene Lieder. Außerdem schaute Bruder Marcus vorbei, der etliche Spiele im Gepäck hatte. Mit dem Nach­treffen ist die Sternsingeraktion für dieses Jahr beendet. Los geht es erst wieder im nächsten Winter.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5451415?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Kampf gegen Plastikfolie und Einwegbecher
Einwegverpackungen sollen reduziert werden.
Nachrichten-Ticker