Kinderbibeltag in Mecklenbeck
Den Wert jedes Einzelnen erkennen

Münster-Mecklenbeck -

Mehr als 60 Mädchen und Jungen im Grundschulalter waren mit von der Partie: Im Gemeindesaal der evangelischen Kirche fand der ökumenische Bibeltag für den Mecklenbecker Nachwuchs statt.

Montag, 12.03.2018, 19:03 Uhr

Die Kinder waren beim ökumenischen Kinderbibeltag mit Feuereifer dabei. Geleitet wurde er von Pastoralreferent Bruder Marcus Porsche (hinten,l.) und Pastorin Dr. Friederike Barth (hinten,r.).
Die Kinder waren beim ökumenischen Kinderbibeltag mit Feuereifer dabei. Geleitet wurde er von Pastoralreferent Bruder Marcus Porsche (hinten,l.) und Pastorin Dr. Friederike Barth (hinten,r.). Foto: ann

Das Gleichnis vom verlorenen Schaf aus dem Lukas- und dem Matthäus-Evangelium war Grundthema für den ökumenischen Kinderbibeltag in der Martin-Luther-Kirche. Über 60 Kinder im Grundschulalter aus der Johannes- sowie aus der St.-Anna-Gemeinde setzten sich auf kindgerechte, spielerische Weise mit dem Bibeltext auseinander.

Neben Pastorin Dr. Friederike Barth und Pastoralreferent Marcus Porsche waren 15 ehrenamtliche Helfer beteiligt, die – wie die Pastorin dankbar betonte – mit großer Einsatzfreude zum Gelingen beitrugen.

In der biblischen Geschichte gehe es darum, nicht nur einfach in der Menge unterzugehen, sondern den Wert jedes Einzelnen zu erkennen, sagte Pastorin Barth: „Die Kinder, und eigentlich wir alle, können uns hier wiederfinden. Denn oft werden wir einsortiert in irgendwelche Organisationen, Systeme oder Schubladen, in denen wir manchmal fürchten, verloren zu gehen.“ Der Hirte der Geschichte gibt sein kleines verirrtes Schaf nicht auf, obwohl er so viele Schafe besitzt.

Die Mädchen und Jungen bastelten Schafe, spielten Singspiele mit thematischem Bezug, setzten sich mit den Gefühlen von Verlorengehen und Suchen auseinander und durften in einem sportlich-turnerischen Abschnitt ein kleines Schaf nicht aus einem Tuch verlieren. Ein gemeinsamer Gottesdienst mit den Eltern beschloss den ökumenischen Kinderbibeltag.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5586875?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Mutmaßlicher Brandstifter auf frischer Tat ertappt
Feuerwehrmann stellt Verdächtigen : Mutmaßlicher Brandstifter auf frischer Tat ertappt
Nachrichten-Ticker