Arbeiten an Leitung
Kein Trinkwasser im Wohngebiet Waldweg

Münster-Mecklenbeck -

Die Trinkwasserversorgung im Wohngebiet Waldweg wird am Freitag (17. August) von 2 bis voraussichtlich 6 Uhr unterbrochen. Grund dafür ist die Einbindung einer neuen Trinkwasserleitung im Zuge des Baus der Straßenunterführung.

Montag, 13.08.2018, 13:36 Uhr

Arbeiten an Leitung: Kein Trinkwasser im Wohngebiet Waldweg
Foto: dpa

Davon betroffen sind rund 800 Haushalte im Bereich zwischen Bahnlinie und Autobahn an den Straßen Heroldstraße, Hafkhorst, Ripenhorst, Rockbusch, Kartwinkel, Tellbusch, Kleibusch, Heitbusch, Waldweg, Waldwinkel und Heuenkamp.
Die Arbeiten sind bewusst in die verbrauchsschwachen Nachtstunden gelegt. Allen, die in der Nacht Trinkwasser benötigen, empfiehlt die Stadtwerke-Tochter "Münster Netz", abends ausreichend Trinkwasser abzufüllen.

Sollte es nach Abschluss der Arbeiten zu Trübungen kommen, empfiehlt "Münster Netz", das Wasser über einige Minuten ablaufen zu lassen. Sollte die Trübung wider Erwarten nicht abklingen, erreichen die Anwohner die Störungsstelle unter der Rufnummer 0251-694 1522.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5972677?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Selbst die Kinder nahmen Drogen
Dieser Motorroller wurde Ende Mai von der Feuerwehr aus dem BSG-Teich gefischt. Das Fahrzeug war gestohlen und danach in dem Teich entsorgt worden.
Nachrichten-Ticker