Zugverkehr
Sperrung von Bahnstrecke: Züge zwischen Münster und Havixbeck fallen aus

Münster-Mecklenbeck/Havixbeck -

An der Bahnstrecke in Höhe der Großbaustelle Herold­straße in Mecklenbeck wird am Wochenende das neue Stellwerk in Betrieb genommen. Das führt vorübergehend zu Einschränkungen im Zugverkehr.

Mittwoch, 24.10.2018, 17:30 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 24.10.2018, 17:30 Uhr
 Das Foto zeigt Arbeiten an der künftigen Bahnunterführung Heroldstraße.
 Das Foto zeigt Arbeiten an der künftigen Bahnunterführung Heroldstraße. Foto: Klaus Schulz

Für die Arbeiten wird die Bahnstrecke nach Coesfeld von Samstag (27. Oktober) ab 0.05 Uhr bis Montag (29. Oktober) um 4.05 Uhr in diesem Bereich gesperrt. Die Züge der Linie 63 zwischen Hauptbahnhof und Havixbeck fallen in dieser Zeit aus, heißt es in einer Pressemitteilung.

Als Ersatz verkehren Busse. Wegen der Arbeiten muss auch der Bahnübergang „Galgenheide“ von Sonntag (28. Oktober), 21 Uhr, bis etwa Ende November gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Die Sperrung des Bahnübergangs ist erforderlich, weil die für den Betrieb des Bahnübergangs notwendige Videoüberwachung zu dem Zeitpunkt noch nicht in Betrieb genommen werden kann. "Anträge auf verkehrsrechtliche Anordnungen wurden bei der Stadt Münster dazu eingereicht", erklärte ein Bahnsprecher.

Baumassnahme-Heroldstrasse_image_1024_width

Baumaßnahme Heroldstraße Foto: Stepmap/Christ

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6142867?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Polizei sucht auffälligen VW Polo
Das Foto zeigt das mutmaßliche Fluchtfahrzeug.    
Nachrichten-Ticker