Feuerwehrlöschzug Mecklenbeck
„Tanz in den Mai“ in der Walpurgisnacht

Münster-MEcklenbeck -

In der Nacht auf dem 1. Mai ging es rund im Mecklenbecker Feuerwehrgerätehaus: DJ Marcus aus Greven sorgte für Stimmung.

Donnerstag, 02.05.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 03.05.2019, 18:10 Uhr
Der Mecklenbecker Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr organisierte den „Tanz in den Mai“ für Jung und Alt.
Der Mecklenbecker Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr organisierte den „Tanz in den Mai“ für Jung und Alt. Foto: sn

In der „ Walpurgisnacht “, der Nacht auf den 1. Mai, hatte die Freiwillige Feuerwehr Mecklenbeck jede Menge zu tun. Keine Brandeinsätze gab es zu bestehen, und wenn es etwas zu löschen gab, dann nur den Durst der Gäste: Zum „Tanz in den Mai“ hatte man eingeladen.  Die Bewirtung übernahmen die Feuerwehrmänner und -frauen dabei selbst, und es gab auch jede Menge Musik.

„Wir wollen zusammen mit den Bürgern feiern“, sagte Stefan Klosterkemper, der gemeinsam mit Daniel Kortwinkel das Event auf die Beine gestellt hatte. „Die Veranstaltung ist komplett öffentlich“, erklärte Kortwinkel, die Feuerwehrleute würden sich ehrenamtlich einbringen, um sie zu ermöglichen.

Etliche Mecklenbecker folgten der freundlichen Einladung ins Feuerwehrgerätehaus. Der „Tanz in den Mai“ konnte beginnen. DJ Marcus aus Greven lieferte an den Reglern Hits von heute und gestern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6580894?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Nachrichten-Ticker