Anerkennung für münsterische Alexianer-Betriebe
Textilpflege und Waschküche in Lyon ausgezeichnet

Münster-Mecklenbeck -

Die Alexianer Textilpflege und die Alexianer Waschküche sind in Frankreich mit dem europäischen Inklusionspreis „Trophées Lumière de l‘entreprise inclusive“ ausgezeichnet worden.

Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 Uhr
Aus den Händen von Sophie Cluzel (M.) nahmen Uta Deutschländer und Timo Busch (1.u.2.v.r.) den Inklusionspreis entgegen.
Aus den Händen von Sophie Cluzel (M.) nahmen Uta Deutschländer und Timo Busch (1.u.2.v.r.) den Inklusionspreis entgegen.

Die Alexianer Textilpflege GmbH hat einen beachtlichen Erfolg errungen: Das an der Hansalinie in Mecklenbeck beheimatete Inklusions-Unternehmen ist zusammen mit der Alexianer Waschküche, dem inklusiven Gastronomiebetrieb an der Bahnhofstraße, im französischen Lyon mit einem der erstmals auf europäischer Ebene vergebenen Preise namens „Trophées Lumière de l‘entreprise inclusive“ ausgezeichnet worden. Insgesamt sechs Preise wurden vergeben.

Der Alexianer Textilpflege und der Waschküche wurde die Auszeichnung laut einer Mitteilung des Unternehmens für ihre kreativen Geschäftsideen zuteil. Die „Trophées Lumière de l‘entreprise inclusive“ würdigen Geschäftsinitiativen, die es behinderten Menschen ermöglichen, ihr Recht auf eine berufliche Tätigkeit in der Praxis ausüben zu können. Ausgezeichnet werden entsprechende Firmen, die sich in Ländern der Europäischen Union befinden.

Vergeben werden die Auszeichnungen von der Universität Lumière Lyon II, deren Professor Charles Gardou den Anstoß gab. Mit im Boot sind unter anderem der französische Staat und eine Vielzahl von Partnern.

Die Preisverleihung fand im Beisein nationaler französischer Medien und verschiedener Akteure zur Förderung der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen im Amphitheater der Uni Lyon statt. Mit dabei war Sophie Cluzel. Sie wurde im Jahr 2017 im Gastgeberland zur Staatssekretärin für Behinderte ernannt. Als Vertreterin der Alexianer Textilpflege nahm deren Geschäftsführerin Uta Deutschländer und für die Waschküche Timo Busch die Auszeichnung entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6819199?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Nachrichten-Ticker