Schützenbruderschaft St. Lamberti Mecklenbeck
Erfolgreich beim Landesbezirksschießen

Münster-Mecklenbeck -

Mit zwei Siegertiteln und einem zweiten Platz kehrten die Mecklenbecker Schützen vom Schießwettstreit aus Horstmar zurück. Die Freude ist groß.

Mittwoch, 14.08.2019, 19:00 Uhr
Stolz präsentieren Simon Hotho (r.) und Simon Knob ihre Siegerurkunden.
Stolz präsentieren Simon Hotho (r.) und Simon Knob ihre Siegerurkunden.

Die Schützenbruderschaft St. Lamberti Mecklenbeck hat sehr erfolgreich am Landesbezirks- und Prinzenschießen teilgenommen. Es fand am Wochenende bei optimalem Wetter und bester Beteiligung in Horstmar statt.

Nach einem Gottesdienst, an dem die beteiligten Bruderschaften zahlreich teilnahmen, gelang es Simon Knob beim Schießwettstreit, die Würde des Bezirksprinzen erringen. Zudem sicherte sich Schülerprinz Simon Hotho durch eine ebenfalls hervorragende Leistung den Titel des Bezirksschülerprinzen. Der amtierende König der Bruderschaft, Marc Brüggemann, erreichte laut einer Mitteilung der Schützen, „einen beeindruckenden zweiten Platz in unserem Bezirk St. Lamberti“.

Nachdem die Schützen ihre erfolgreichen Teilnehmer vor Ort gebührend gefeiert hatten, ging es mit dem Bus zurück nach Mecklenbeck. Dort fand der gelungene Tag in Restaurant Irodion einen fröhlichen Ausklang.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6849459?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Besser an der Mensa parken
Rund um das Universitätsklinikum ist es alles andere als einfach, einen Parkplatz zu finden. Mehr als 10 000 Beschäftigte und Tausende Besucher steuern dass UKM täglich an.
Nachrichten-Ticker