KAB St. Anna Mecklenbeck
In diesem Jahr ging es zurück in die St.-Anna-Kirche

Münster-Mecklenbeck -

Auch anno 2019 ließ es sich die KAB St. Anna nicht nehmen, den Erntedankgottesdienst mitzugestalten. Die Verantwortlichen gaben sich wieder viel Mühe.

Montag, 07.10.2019, 19:00 Uhr
Vor dem Altar in der St.-Anna-Kirche hatten KAB-Mitglieder den Erntedankschmuck aufgebaut.
Vor dem Altar in der St.-Anna-Kirche hatten KAB-Mitglieder den Erntedankschmuck aufgebaut. Foto: Manfred Thomas

Die Mecklenbecker KAB St. Anna hatte in den vergangenen Jahren in unterschiedlichen Firmen der Gemeinde die Erntedankmesse für die Gemeinde ausgerichtet. In diesem Jahr kehrte sie zurück in die St.-Anna-Kirche, wo die KAB die Erntedankfeier als Sonntagsgottesdienst vorbereitet hatte.

In der voll besetzten Kirche fand der Erntedankschmuck großen Anklang. Die Gaben des Feldes, alle aus dem Mecklenbecker Bereich, wurden von Pastor Martin Sinnhuber während der Messe gesegnet.

Im Anschluss hatte die KAB laut einer Mitteilung zu einem gemütlichen Beisammensein mit Brot und Wein, Kaffee sowie selbst gemachten Marmeladen und Plätzchen in den Pfarrsaal eingeladen. Die dabei aufgestellte Spendendose erbrachte für das Weltnotwerk der KAB einen Erlös von 120 Euro, wofür die Verantwortlichen den Spendern danken. „Auch der Erntedankschmuck wurde gegen eine Spende abgegeben, sodass auch hier der Nachhaltigkeitsgedanke gelebt wurde“, heißt en der Mitteilung weiter. Im nächsten Jahr soll die Erntedankfeier wieder in einem Mecklenbecker Betrieb stattfinden: „Dann heißt es wieder: Kirche geht zur Arbeit.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6986298?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Polizei befragt Passanten am Grenzübergang
Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen am Grenzübergang Glane Passanten im Zusammenhang mit den Schüssen auf einen niederländischen Anwalt Passanten befragt.
Nachrichten-Ticker