Städtische Kita Mecklenbeck
Gütesiegel für vorbildliches Konzept

Münster-Meckelnbeck -

Die städtische Kindertagesstätte an der Brockmannstraße ist auf der Frankfurter Buchmesse als beispielhafter „Buchkindergarten“ ausgezeichnet worden.

Donnerstag, 24.10.2019, 21:00 Uhr
An der Eingangstür der städtischen Kita Mecklenbeck hängt nun das „Gütesiegel Buchkindergarten 2019“
An der Eingangstür der städtischen Kita Mecklenbeck hängt nun das „Gütesiegel Buchkindergarten 2019“

An der Eingangstür der städtischen Kindertagesstätte Mecklenbeck hängt seit wenigen Tagen ein Siegel, auf das alle mächtig stolz sind: Die Kita an der Brockmannstraße ist vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem Deutschen Bibliotheksverband mit dem „Gütesiegel Buchkindergarten 2019“ ausgezeichnet worden. Die feierliche Verleihung der Auszeichnung fand am 18. Oktober im Rahmen der Frankfurter Buchmesse statt. Das Gütesiegel wurde in diesem Jahr erstmals an Kindergärten aus dem Bundesgebiet vergeben, die „sich auf herausragende Weise in der frühkindlichen Leseförderung engagieren“.

Laut einer Mitteilung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels legen Buchkindergärten großen Wert auf regelmäßiges Vorlesen, einen vielseitigen Umgang mit Büchern und eine altersgerechte Medienbildung. Zudem bringen sie Kinder mit Leseorten wie Buchhandlungen oder Bibliotheken in Kontakt. 820 Einrichtungen hatten sich für das Gütesiegel beworben. 208 von ihnen, die mit ihrem Konzept, in dem frühe kindliche Erfahrungen rund ums Erzählen, Reimen und Lesen ein Schwerpunkt sind, überzeugten, wurde schließlich die bis zum Jahr 2020 gültige Auszeichnung zuteil. Mit dabei: die städtische Kita Mecklenbeck.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7020346?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Großstädte halten an Böllerverbotszonen zu Silvester fest
Das alljährliche Silvester-Feuerwerk in Düsseldorf.
Nachrichten-Ticker