Karnevalsfest der St.-Anna-Narren
Motto: „Vom Neandertaler zum Steuerzahler“

Münster-Mecklenbeck -

Mecklenbeck außer Rand und Band: Am Samstag vor Rosenmontag laden die St.-Anna-Narren wieder zum traditionellen Karnevalsfest ein. Tickets dafür sind bereits zu haben.

Mittwoch, 29.01.2020, 20:48 Uhr aktualisiert: 31.01.2020, 18:42 Uhr
Wollen es bei der närrischen Sause am 22. Februar in der Aula der Peter-Wust-Schule wieder so richtig krachen lassen: die Mecklenbecker St.-Anna-Narren und ihre karnevalistischen Gäste.
Wollen es bei der närrischen Sause am 22. Februar in der Aula der Peter-Wust-Schule wieder so richtig krachen lassen: die Mecklenbecker St.-Anna-Narren und ihre karnevalistischen Gäste. Foto: PD

Am 22. Februar (Samstag) geht es in Mecklenbeck wieder hoch her: Die St.-Anna-Narren richten dort ihr großes Karnevalsfest aus. Seit knapp 40 Jahren ist das Mecklenbecker Kostümfest ein karnevalistisches Highlight in Münsters Westen.

Die närrische Party findet auch diesmal wieder in der Aula der Peter-Wust-Schule statt. Unter dem Motto „Vom Neandertaler zum Steuerzahler“ laden Käpt‘n Tobi und seine Crew am Samstag vor Rosenmontag um 20.11 Uhr mit einem dreifachen „Mecklenbeck Helau“ zum närrischen Treiben ein. Sie wollen damit aktuelle Entwicklungen im Ehrenamt aufgreifen.

„Wir freuen uns schon jetzt auf einen stimmungsgeladenen Abend“, heißt es in einer Mitteilung des Elferrats der St.-Anna-Narren. Hinter den Kulissen haben Käpt‘n Tobi und seine Mitstreiter bereits seit Monaten wieder intensiv am Programm des närrischen Events gefeilt. Mit von der Partie sind diesmal die Tänzer der Karnevalsformation „Roxeler Funken“, der Spielmannszug Lamberti sowie weitere Gruppen. Traditionell werden zum Karnevalsfest bevorzugt Gruppen aus dem Mecklenbecker Umfeld eingeladen. Auch das Jugendprinzenpaar Lara I. und Jost I. sowie Stadtprinz Thorsten II. haben ihr Kommen zugesagt.

Eintrittskarten für das Karnevalsfest der St.-Anna-Narren sind im Lotto / Toto-Geschäft am Dingbängerweg 70 (vormals Wänke) erhältlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7230879?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Italien-Rückkehrer in Deutschland mit Coronavirus infiziert
Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Coronavirus (SARS-CoV-2, orange), das aus der Oberfläche von im Labor kultivierten Zellen (grau) austritt.
Nachrichten-Ticker