Schützenbruderschaft St. Lamberti Mecklenbeck
Keine Generalversammlung in diesem Jahr

Münster-Mecklenbeck -

Für die Mecklenbecker Schützen verläuft das Jahr 2020 alles andere als erfreulich: Die Corona-Pandemie lässt keine gemeinsamen Aktivitäten zu.

Freitag, 20.11.2020, 18:08 Uhr
Viel war in diesem Jahr für die Mecklenbecker St.-Lamberti-Schützen coronabedingt nicht machbar. Im Januar konnte noch das gemeinsame Boßeln durchgeführt werden.
Viel war in diesem Jahr für die Mecklenbecker St.-Lamberti-Schützen coronabedingt nicht machbar. Im Januar konnte noch das gemeinsame Boßeln durchgeführt werden. Foto: PD

Auch die Schützenbruderschaft St. Lamberti Mecklenbeck ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Dabei wurde noch am Anfang des Jahres der neue Schießstand offiziell in Betrieb genommen. Alle freuten sich darauf, endlich wieder ihrer Leidenschaft nachgehen und in die Jugendarbeit investieren zu können. Kurz darauf deutete sich mit dem ersten Lockdown jedoch an, dass sich in diesem Jahr der gewohnte Ablauf des Schützenjahres durch Covid-19 komplett verändern werden würde.

„Das Schützenfest als Highlight und viele andere gewohnte Events, wie beispielsweise der Königsausflug, mussten abgesagt werden. Selbst der Schießbetrieb ist auf unbestimmte Zeit vorerst wieder eingestellt worden“, heißt es in einer Mitteilung der Schützenbruderschaft. Was blieb, seien die eher kleinen Veranstaltungen wie das jährliche Boßeln im Januar, die Radtour des Vorstands und die traditionelle Kranzniederlegung zu Allerheiligen gewesen.

Da die Zahl an Neuinfektionen wieder deutlich ansteige und eine Versammlung in der nötigen Größenordnung derzeit nicht zulässig sei, sieht sich die Bruderschaft nun auch gezwungen, die geplante Generalversammlung auf unbestimmte Zeit zu verschieben: „Der Vorstand bedauert die Absage sehr und wird, sobald es die Situation erlaubt, einen neuen Termin bekannt geben.“ Bis dahin wünsche er allen Gesundheit und eine trotz allem schöne Vorweihnachtszeit, besinnliche Festtage und einen guten Rutsch in ein hoffentlich wieder normales Jahr 2021.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7687882?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Nachrichten-Ticker