Parkraumüberwachung im Mecklenbecker Stadtteilzentrum
Statt 90 bald 120 Minuten erlaubt

Münster-Mecklenbeck -

Läuft alles wie angekündigt, dann wird die vielfach als zu kurz kritisierte Parkdauer auf dem Discounter-Parkplatz am Dingbängerweg 33-47 um eine halbe Stunde erweitert. Dafür hat sich Bezirksbürgermeister Jörg Nathaus im Gespräch mit den Verantwortlichen eingesetzt. Von Thomas Schubert
Dienstag, 26.01.2021, 21:20 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 26.01.2021, 21:20 Uhr
Auf dem Parkplatz im Mecklenbecker Stadtteilzentrum darf künftig länger geparkt werden. Das kann Bezirksbürgermeister Jörg Nathaus nach einem Gespräch mit den Verantwortlichen vermelden.
Auf dem Parkplatz im Mecklenbecker Stadtteilzentrum darf künftig länger geparkt werden. Das kann Bezirksbürgermeister Jörg Nathaus nach einem Gespräch mit den Verantwortlichen vermelden. Foto: sch
Dem ein oder anderen „Parksünder“, der in jüngster Zeit wegen überzogener Parkzeit auf dem Lidl-Parkplatz des Mecklenbecker Stadtteilzentrums zur Kasse gebeten wurde, wird es im Nachhin­ein wenig helfen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7785444?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7785444?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F
Nachrichten-Ticker