Mo., 24.09.2018

Mehr Räume für die Melanchthonschule Mehr Räume für Melanchthonschule

Die evangelische Melanchthonschule ist eine zweizügige Grundschule. Aufstockung und Erweiterung sind laut Verwaltung am Standort möglich. Die Schule soll drei zusätzliche Räume für Unterricht, Differenzierung und als Büro für pädagogisches Personal erhalten.

Münster-Coerde - Die Ergebnisse weiterer Machbarkeitsstudien für Schulen liegen vor. Auch die Coerder Melanchthonschule gehört dazu. Von Katrin Jünemann

Fr., 21.09.2018

Lambertus ist munter Lambertusspiel auf dem Sprakeler Schulhof

Rund 80 Kinder kamen zum Lambertusspiel auf dem Schulhof, zu dem der Schützenverein St. Hubertus Sprakel und die Grundschule eingeladen hatten. Hermann Rottmann begleitete die Lieder auf seinem Akkordeon.

Münster-Sprakel - Schützenverein St. Hubertus und Grundschule veranstalteten bei schönem Herbstwetter das Lambertusspiel Von Claus Röttig


Mo., 24.09.2018

Erntedank und Mittagessen Andreas-Gemeinde feiert Erntedank

Erntedank feiert die Andreas-Gemeinde am Sonntag und lädt anschließend zum Essen ins HoT ein.

Münster-Coerde - Nach dem Erntedank-Gottesdienst am 30.September lädt das HoT zu einem Mittagsimbiss aus seiner neuen Küche ein.


Mi., 19.09.2018

Intelligente Trafostationen Stabile Spannung trotz schwankender Einspeisung

Wo wie in Sprakel viel erneuerbare Energie in das Stromnetz fließt, sorgen intelligente Trafostationen für Stabilität im Netz.

Münster-Sprakel - Damit die Spannung im Netz trotz schwankender Einspeisung stabil bleibt, geht die münstersche Netzgesellschaft neue Wege im Netzausbau: „Anstatt ganz klassisch nur neue Stromkabel zu verlegen, machen wir das Netz mit neuer Technik intelligenter“, erklärt Andreas Wunderer, Geschäftsführer von Münsternetz.


Mo., 24.09.2018

Tag der Zahngesundheit „Milchzahn Manni“ wackelt

Tag der Zahngesundheit: „Milchzahn Manni“ wackelt

Theaterstücke gab es in der Meerwiese am Tag der Zahngesundheit, organisiert vom zahnärztlichen Dienst im Gesundheitsamt.


Di., 18.09.2018

Glocken läuten im Norden Glocken läuten am Friedenstag

Am internationalen Friedenstag, am Freitag (21. September), läuten um 18 Uhr die Glocken der Kirchen in Münsters Norden.

Münster-Nord - In Coerde, Kinderhaus und Sprakel läuten am Freitag (21. September) die Kirchenglocken. Die Gemeinden schließen sich dem Aufruf zum europaweiten Glockenläuten anlässlich des internationalen Friedenstages an.


Fr., 21.09.2018

Herbstlieder mit der kfd Herbstlicher Nachmittag

Sie gestalteten den Nachmittag (v.l.): Udo Drücker, Gertrud Steinfurth, Heinz Vosseberg, Gertrud Loßin und Margret Lemke

Münster-Coerde - Einen Nachmittag mit Herbst- und Lambertusliedern veranstaltete die kfd St. Norbert. Von Reinhold Kringel


Mo., 10.09.2018

Heimatverein bereitet Fest am 7. Oktober vor Fleißige Hände flochten schon mal den großen Erntekranz

Bei strahlendem Sonnenschein entstand in der malerischen Kulisse des Sandruper Heimathofs der Erntekranz aus Weizenähren.

MÜNSTER-SPRAKEL - Der eine griff zur Sense, die anderen flochten und schmückten: Auf dem Heimathof entstand ein herbstliches Wahrzeichen. Von Katrin Jünemann


Fr., 21.09.2018

Nächster Treff folgt Erster SPD-Treff für junge Leute

Rund 30 junge Leute nahmen die Einladung der SPD zum Austausch in der Meerwiese an.

Münster-Coerde - Die SPD Coerde erreichte mit ihrem Gesprächsangebot 30 junge Leute, ein nächster Treff soll folgen.


Mo., 10.09.2018

Feuerwehrfest in Sprakel Fettexplosion und Fahrzeugschau

Neben dem Löschen von Feuer konnten die Besucher sich auch über die zahlreichen Aufgaben der Feuerwehr informieren, denn die Mitglieder des Löschzuges Sprakel standen beim Feuerwehrfest neben dem Gerätehaus Rede und Antwort.

Münster-Sprakel - Mit zahlreichen Aktionen begeisterte der Löschzug Sprakel seine Gäste beim Feuerwehrfest am Gerätehaus. Von Claus Röttig


Di., 04.09.2018

KIG Sprakel-Sandrup-Coerde Jüngstes Trio der KIG-Geschichte

Freuen sich auf eine lange Session (v.l.): Präsident Roland Grünagel, Adjutantin Lisa Heitmann, der Prinz der Session 2018/2019 Thomas Traebert, Adjutant Nils Dilly und Frank Heitmann, zweiter Vorsitzender der KIG. Zusätzlich wird die KIG in dieser Session erstmals einen Kinderprinzen oder eine Kinderprinzessin ermittelt.

Münster-Sprakel - De Karnevals-Interessengemeinschaft (KIG) Sprakel-Sandrup- Coerde präsentiert das jüngste Trio ihrer bisherigen Sessionsgeschichte: Der neue Prinz der KIG, Thomas Traebert, zurzeit noch 29 Jahre alt, wird in der Session 30. Das selbe gilt für seine Adjutantin Lisa Heitmann. Adjutant Nils Dilly ist 25 Jahre jung. Von Katrin Jünemann


Di., 18.09.2018

Rieselfeld-Fans „Ein persönliches Paradies“

Auf drei Rädern mit Elektrounterstützung führen die Radtouren der Familie Mann durch die Rieselfelder und am Kanal entlang (v.l.): Dr. Are Mann, Tochter Taimi Paula und Karin Mann.

Münster-Coerde - Seit einem halben Jahrhundert verfolgt Familie Mann aus Coerde die Entwicklung der Rieselfelder. Für Karin und Are Mann steht fest: „Welch ein Glück, solch ein persönliches Paradies ganz nahe der eigenen Haustür zu finden.“


Di., 04.09.2018

Herbstfest des Löschzugs Sprakel Löschzug Sprakel stellt sich beim Herbstfest mit Übungen vor

Der Löschzug Sprakel feiert am Samstag (8. September) ab 14 Uhr Herbstfest am Gerätehaus.

Münster-Sprakel - Der Löschzug Sprakel lädt am Samstag (8. September) zum Herbstfest am Gerätehaus ein


Di., 18.09.2018

Beetpflege am Hohen Heckenweg Pflanzen sind Überlebenskünstler

Auch die Kita Edelbach half beim Beettag am Hohen Heckenweg

Münster-Coerde - Die Pflanzen haben den heißen Sommer überstanden, die Beetpaten verschafften ihnen jetzt Luft, indem sie wucherndes Wildkraut entfernten.


Fr., 31.08.2018

Vorbereitung aufs große Jubiläum St. Hubertus wird 300 Jahre alt

Der Schützenverein St. Hubertus Sprakel wird nächstes Jahr 300 Jahre alt.

Münster-Sprakel - Die Eckdaten fürs Schützenfest St. Hubertus zum 300-jährigen Bestehen in 2019 stehen schon fest.


Di., 18.09.2018

Kiesekampweg Wohnquartier mit Supermarkt und Kita

Das Büro „Stadtraum Projekt“ aus Münster überzeugte mit seinem Wettbewerbsbeitrag für das Areal am Kiesekampweg.

Münster-Coerde - Am Kiesekampweg soll auf einer rund 1,5 Hektar großen Fläche ein neues Wohnquartier mit einem Lebensmittelmarkt entstehen. Über die aktuellen Planungen informiert die Stadt am 27. September (Donnerstag) ab 18.30 Uhr in der Tennishalle  des Betriebssportverbandes (BSV) Münster, Kiesekampweg 8.


Do., 30.08.2018

Schulstart in Münsters Norden Schulstart in Münsters Norden

Schulbeginn für die i-Männchen der Paul-Schneider-Schule

Münster-Nord - Die Grundschulen in Münsters Norden haben ihre Schulanfänger begrüßt. Ein besonderer Tag für Kinder und Eltern. Von Katrin Jünemann


Do., 13.09.2018

Sommerfest der Kita am Edelbach Eisangeln und internationale Leckereien

Besonders beliebt bei den Gästen des Kinderfests der Kita am Edelbach war das Bemalen von Händen mit floralen Motiven. Zwei Mütter boten es an.

MÜNSTER-COERDE - Es gab viel Spaß und sogar eine Löwenfütterung.


Do., 23.08.2018

Oldtimer-Treff vorm Marienheim Runde im Oldtimer für die Enkelkinder

Wer Oldtimer schätzt, war auf dem Kirchplatz St. Marien bei der Sprakeler Männerrunde goldrichtig. Und die Enkel durften in diesem Opel aus dem Jahr 1934 mitfahren.

Münster-Sprakel - Vor dem Marienheim standen die Oldtimer Seite an Seite. Die Männerrunde hatte zum automobilen Treff eingeladen – die Enkel waren mit von der Partie. Von Katrin Jünemann


Mo., 17.09.2018

Der Coerder Landwirt Helmut Greiwing blickt sorgenvoll auf die Kartoffelernte Ertrag schrumpft um 50 Prozent

Dicke Kartoffeln sind in diesem Jahr selten. Die Trockenheit der letzten Monate brachte nur kleine Knollen hervor.

MÜNSTER-Coerde - Mit der „tollen Knolle“ könnte es in diesem Jahr nicht ganz so toll werden. Von Jan Schneider


Do., 16.08.2018

Mittagstisch auf dem Kirchplatz Mittagstisch unter freiem Himmel

Mittagstisch auf dem Kirchplatz: Mittagstisch unter freiem Himmel

Nach draußen verlagerte die Gruppe „Gemeinsam nicht einsam“ ihren Mittagstisch. Die Männer grillten, das Wetter spielte mit.


Mi., 12.09.2018

„Wohnstätte für Menschen mit psychischer Erkrankung“ feierte mit Nachbarn Ein Straßenfest zum 20-jährigen Bestehen

Die „Wohnstätte für Menschen mit psychischer Erkrankung“ hatte aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens in Coerde Freunde und Nachbarn zu einem Straßenfest eingeladen.

MÜNSTER-COERDE - Seit zwei Jahrzehnten zeigen sie, wie gutes Zusammenleben funktioniert.


Mi., 01.08.2018

Landwirte kämpfen gegen Hitze Wind und Wasser für die Kühe

Hermann Merschformann (l.) mit Hund Emma und Georg Schulze Dieckhoff tragen Hitze und Trockenheit mit Fassung.

Münster-Nord - Eine Kuh kann nicht schwitzen – in diesen Tagen ist es ihr aber trotzdem mächtig warm. Die Landwirte in Münsters Norden sind deshalb erfinderisch geworden, um es den Tieren so angenehm wie möglich zu machen. Bei der Ernte sieht es allerdings schlecht aus. Von Anna Spliethoff


Mi., 12.09.2018

Kulturinitiative zeichnete Sieger des Fotowettbewerbs aus Preisgekrönte Facetten Coerdes

Sieger, Jurymitglieder und Initiatoren des Coerder Wettbewerbs freuten sich über eine gelungene Preisverleihung. Den ersten Preis erhielt Heinz Baumgarten (kl. Bild, l.). Mit ihm freut sich Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe.

Münster-Coerde - Wer hat den Stadtteil so gut im Blick, dass es dafür einen Preis gibt? 20 Coerder durften sich Hoffnungen machen. Von Maria Conlan


Do., 26.07.2018

Oldtimer-Vergnügen Von null auf 100 in 7,6 Sekunden

In der Speicherstadt: Falk Behrendt aus Sprakel cruist am Steuer seines BMW 635 csi gerne durch architektonisch reizvolle Orte.

Münster-Sprakel - Es war der Dienstwagen von Benno Berghammer (Ottfried Fischer) in der SAT1-Fernsehserie „Der Bulle von Tölz“. Doch während dieser eher gemächlich unterwegs war, setzt Falk Behrendt aus Sprakel auf die sportliche Leistung des 1985er-Oldtimers. Von Peter Sauer


Das Wetter in Münster

Heute

16°C 4°C

Morgen

16°C 5°C

Übermorgen

19°C 8°C
In Zusammenarbeit mit