Do., 13.12.2018

Auszeichnung für Martin Heep TSV: Eine Ehrennadel von der Bürgermeisterin

Reinhild Sussyk (r.) gratuliert Martin Heep. Da strahlt Bürgermeisterin Karin Reismann!

Münster-Handorf - Bürgermeisterin Karin Reismann war Überraschungsgast bei der Weihnachtsfeier des TSV Handorf. Sie überbrachte dem Vorsitzenden eine prominente Auszeichnung.

Di., 11.12.2018

Umweltausschuss entscheidet über Machbarkeitsstudie Stadt stellt Pläne zur Werse-Sanierung vor

Im Sommer 2015 musste der Pegel der Werse um knapp einen Meter gesenkt werden. Seitdem wird hinter den Kulissen eifrig berechnet, wie sich die teils maroden Wehre an Pleistermühle, Sudmühle und Havichhorster Mühle sanieren lassen.

Münster-Ost - Seit über drei Jahren führt die Werse Niedrigwasser. So lange hat es gedauert, bis die Stadt mit Hilfe auswärtiger Planungsbüros ein Konzept für den Fluss und seine maroden Wehre entwerfen konnte. Klar ist jetzt schon: Die Sanierung wird sehr teuer. Von Lukas Speckmann


Mo., 10.12.2018

Raphael Castelli und Sven Gansweidt Fernsehreifes Glühweinfest kommt dem Hospiz zugute

Beim Glühweinfest kamen über 2000 Euro für das Lebenshaus zusammen. Das freut (v.l.) Raphael Castelli und Sven Gansweidt als Organisatoren sowie Martina Rumphorst, Franz-Josef Dröge und Nadine Winkelsen vom Hospiz.

Münster-Handorf - Das Haus von Raphael Castelli und Sven Gansweidt in Dorbaum ist ein Hingucker: Es ist überreich weihnachtlich dekoriert. Die beiden Gastgeber, die demnächst beim SAT-1-Format „Unser allerschönstes Weihnachten“ antreten, unterstützen mit ihrem öffentlichen Glühweinfest das Lebenshaus. Von Regina Holzinger-Püschel


Mo., 10.12.2018

Einweihungsfeier der Zwei-Gruppen-Einrichtung Kita Willingrott: Großer Platz für kleine Riesen

Zur Begrüßung spielen die Kinder das Stück vom „kleinen Tannenbaum“.

Münster-Handorf - Jahrelang wurde über den Neubau am Willingrott gestritten. Nun sind Flüchtlingseinrichtung und Kita in Betrieb, und es scheint Normalität einzukehren. Die Zwei-Gruppen-Kita wurde jetzt feierlich eröffnet. Von Regina Holzinger-Püschel


Mo., 03.12.2018

Handorfer Krippenweg eröffnet Krippen in Ruhe genießen

Der Krippenweg an der Petronilla-Pfarrkirche in Handorf ist seit Samstag geöffnet und zieht sich durch den Boniburger Wald bis zur Kirche Maria-Himmelfahrt Dyckburg hin. Besonders in den Abendstunden lohnt sich der Besuch. Bis zum 20. Januar ist Gelegenheit dazu.

Münster - Nach der Lichtermesse wurde am Samstagabend der Krippenweg in Handorf eröffnet. An der St. Petronilla Kiche sind 140 Exponate zu bewundern, sie wirken besonders in den Abendstunden im Licht der kleinen Scheinwerfer. Von Helmut P. Etzkorn


Di., 27.11.2018

Eröffnung am 1. Dezember Zehn Jahre Handorfer Krippenweg

Schon seit Tagen sind (v.l.) Heiner Schulze-Rötering, Anton Althoff und Peter Freytag neben vielen weiteren Helfern mit dem Aufbau der Krippen beschäftigt. Am Samstag wird der Krippenweg eröffnet.

Münster-Handorf - Am ersten Adventswochenende wird der Handorfer Krippenweg eröffnet. Von der Dyckburgerkirche bis nach Handorf und rund um die St.-Petronilla-Kirche sind Dutzende selbst gebauter Krippen zu sehen. Von Regina Holzinger-Püschel


Fr., 23.11.2018

Inbetriebnahme frühestens im Januar Windrad Haskenau: Der Betonturm ist fertig

Der Betonturm der neuen Anlage erinnert in seinem mehrstufigen Aufbau an eine Mondrakete. In den kommenden Tagen wird der neue Kran zum Aufbau des Maschinenhauses errichtet.

Münster-Ost - Die neue Windenergieanlage an der Haskenau wird vom Boden bis zur Spitze 230 Meter hoch werden. Jetzt steht bereits der 120 Meter hohe Betonturm. Von Lukas Speckmann


Do., 22.11.2018

Coermühle CDU kritisiert Anliegerstraßen-Pläne

Die Straße Coermühle gehört in ihrem nördlichen Abschnitt (hier an der Einmündung des Hessenwegs) zum Stadtbezirk Münster-Ost

Münster-Gelmer - Die Bezirksvertretung Nord hat die Ausweisung der Straße Coermühle als Anliegerstraße beschlossen. Die CDU Gelmer/Dyckburg hält dagegen: Davon wäre Gelmer massiv betroffen.


Mi., 21.11.2018

Wahlen in St. Petronilla Fünf neue Mitglieder im Kirchenvorstand

Die Pfarrkirche St. Petronilla

Münster-HAndorf - Acht Kandidaten, fünf Gewählte, und die allermeisten Gottesdienstbesucher sind tatsächlich zur Wahlurne gegangen: Aus Sicht der Gemeinde St. Petronilla waren die Kirchenvorstandswahlen ein Erfolg. Von Lukas Speckmann


Di., 20.11.2018

Ausbau der Fahrzeughalle Löschzug Gelmer: Mehr Platz für den dritten Wagen

Zwei Tore, zwei Wagen – doch der Eindruck täuscht. In der Fahrzeughalle des Löschzugs Gelmer wartet noch ein drittes Fahrzeug auf den Einsatz.

Münster-Gelmer - Seit 1983 besteht das Gerätehaus an der Gittruper Straße. Es wird allmählich eng: Die Stadt baut nun eine weitere Fahrzeughalle an und bereitet sich auf eine umfassende Sanierung vor. Von Lukas Speckmann


Mo., 26.11.2018

Basar für Bangladesch in der Matthias-Claudius-Schule Großer Bahnhof für die Lichtbrücke der Herzen

Die große Flohmarkthalle ist das Herzstück des Lichtbrücke-Basars.

Münster-Handorf - 1978 fand zum ersten Mal ein Basar der Lichtbrücke statt, damals noch im Handorfer Pfarrheim. 41 Jahre später ist längst eine Großveranstaltung daraus geworden, die ganz Handorf auf die Beine bringt. Von Regina Holzinger-Püschel


Do., 15.11.2018

Klassentreffen nach 50 Jahren 1968: Besonderer Jahrgang dank bunter Mischung

Im Heimathaus fand das Treffen des Entlassjahrgangs 1968 statt.

Münster-Handorf - Als sie eingeschult wurden, gab es noch die Volksschule, schön getrennt nach evangelisch und katholisch. Später sind sie dann alle gemeinsam zur Schule gegangen – bis zu ihrer Entlassung 1968. Nun gab es ein Klassentreffen zum 50-Jährigen. Von Michael Schwakenberg


Di., 13.11.2018

Lötlämpken-Wirt möchte übernehmen Haus Münsterland vor Neubeginn

Lötlämpken-Wirt Shaher „Charly“ Al-Asmar (r.) steht bereit, um im früheren Haus Münsterland im Frühjahr 2019 einen neuen Gastronomiebetrieb zu eröffnen. Siggi Höing unterstützt seinen Jugendfreund dabei nach Kräften.

Münster-Handorf - Noch ist nichts unterschrieben. Doch Lötlämpken-Wirt Charly Al-Asmar hofft, in wenigen Wochen Haus Münsterland unter dem Namen „Gasthof Münsterland“ neu eröffnen zu können. Am 17. November findet in den Außenanlagen eine große Aufräumaktion der Handorfer Vereine statt. Von Lukas Speckmann


Mo., 12.11.2018

Wurstessen im Gerätehaus Löschzug Handorf: Erfolgreich in stürmischen Zeiten

Im neuen Gerätehaus an der Hobbeltstraße schmeckt die Wurst nochmal so gut: Der Löschzug Handorf lud die Öffentlichkeit zum 118. Wurstessen ein.

Münster-Handorf - Zum 118. Mal lud der Löschzug Handorf der Freiwilligen Feuerwehr zu seinem traditionellen Wurstessen ein. Bei dieser Gelegenheit wurde Heinrich Möllers aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Von Regina Holzinger-Püschel


Mo., 26.11.2018

Reihe A-Z Architekten: Stadtbaurat Peter Poelzig Der Bauherr des Handorfer Flugplatzes

Auf Spurensuche in Münster-Handorf: Nur wenige einstige Flugplatz-Bauten von Poelzig haben sich erhalten.

Münster-Handorf. - Der Architekt Peter Poelzig baute in den 30er-Jahren die meisten Gebäude des Handorfer Flugplatzes. Am 14. November erinnert der BDA an Poelzigs Schaffen.


Do., 08.11.2018

Ehemaligentreffen beim TSV Handballer vergisst man nicht

Von 1965 bis 1990 wurde beim TSV Handorf Handball gespielt. Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler kamen am Wochenende zu einem ersten Ehemaligen-Treffen zusammen.

Münster-Handorf - Beim TSV Handorf wurde mal fleißig Handorf gespielt. 60 Ehemalige aus der Zeit von 1965 bis 1990 kamen jetzt zu einem ersten Treffen nach langer Zeit zusammen.


Di., 06.11.2018

Einweihungsfeier im Heidestadion Kunstrasenplatz Gelmer: Sattes Grün statt dunkler Matsche

Der neue Kunstrasen wird fleißig bespielt.

Münster-Gelmer - Schon seit September wird Gelmers neuer Kunstrasenplatz eifrig bespielt. Nun fand die offizielle Einweihungsfeier statt, bei der sich der Verein von seiner besten Seite zeigte. Von Regina Holzinger-Püschel


Mo., 05.11.2018

Kaufmann Josef Nientiedt starb mit 88 Jahren Handorf nimmt Abschied von „Pott Jopp“

Josef Nientiedt

Münster-Handorf - Rund 200 Trauergäste feierten das Auferstehungsamt in St. Petronilla: „Pott Jopp“, Josef Nientiedt, wurde am Montag in Handorf beigesetzt. Von Lukas Speckmann


Do., 01.11.2018

Am 17. und 18. November in der Matthias-Claudius-Schule Einladung zum Lichtbrücke-Basar

Beim Besuch einer Lichtbrücke-Delegation im Ausbildungszentrum Bace-Mitali präsentieren junge Schneiderinnen ihre Zeugnisse – und die neuen Nähmaschinen.

Münster-Handorf - 1978, vor 40 Jahren, wurde die Lichtbrücke Handorf gegründet. Damals begann das Team um Adelheid von Fürstenberg mit einem Weihnachtsbasar im Pfarrheim. Heute ist der Basar eine Ereignis mit Ausstrahlung in den gesamten Stadtbezirk. Von Lukas Speckmann


Di., 30.10.2018

Eröffnungsfeier am 2. November Grün-Weiß Gelmer: Großer Bahnhof für den Kunstrasen

Schön grün, schön trocken, schön pflegeleicht: der neue Kunstrasenplatz im Heidestadion

Münster-Gelmer - Der neue Kunstrasenplatz ist der ganze Stolze des Vereins. Am Freitag wird er offiziell eingeweiht. Von Lukas Speckmann


Di., 23.10.2018

Stadtverwaltung ändert Verkehrsführung Dorbaumstraße: Keine Chance für die rechte Spur

Der Zebrastreifen verlängert, die Rechtsabbiegespur stillgelegt: Die Stadtverwaltung hat die Einmündung der Dorbaumstraße in die Sudmühlen­straße entschärft.

Münster - Handorf ist eng. Seit Kurzem ist es noch etwas enger: Die Stadtverwaltung hat an der Einmündung der Dorbaumstraße die Verkehrsführung verändert. Von Lukas Speckmann


Mo., 22.10.2018

Nächtlicher Baustellenverkehr durch Handorf Windrad: Baustart an der Haskenau

An der Haskenau entsteht derzeit Münsters größte Windenergieanlage, eine „Enercon E-141“.

Münster-Handorf - An der Haskenau entsteht derzeit Münsters größtes Windrad: Die Bauarbeiten haben begonnen. Zunächst wird der über 100 Meter hohe Betonturm errichtet. Von Lukas Speckmann


Mo., 22.10.2018

Dem Diebstahl folgt die Sachbeschädigung Kirchentür und drei Autos beschmiert

Die weiße Substanz wurde an mehrere Kirchentüren geschmiert.

Münster-Handorf - Die Kirche St. Petronilla in Handorf wurde von Unbekannten beschmiert. Die Substanz, die sie dafür nutzten, hatten die Täter offenbar vorher von einer Baustelle gestohlen.


So., 21.10.2018

Landesbetrieb Straßenbau plant neue Kreuzung Ampeln für den Hessenweg

Gegenüber der Einmündung des Hessenwegs in den Schifffahrter Damm wird derzeit die Zufahrt zu Gut Havichhorst gebaut. Ist sie fertig, soll an dieser Stelle eine völlig neue Straßenkreuzung entstehen.

Münster-Ost - Bislang mündet der Hessenweg einfach so in den Schifffahrter Damm. Das wird eng, wenn erst die neue Umgehungsstraße angelegt ist und der Verkehr infolgedessen zunimmt. Deshalb soll die Straßenkreuzung völlig neu gebaut werden. Von Lukas Speckmann


Mo., 22.10.2018

Insider rechnen mit Wiedereröffnung Haus Münsterland: Ende des Dornröschenschlafs?

Seit Sommer 2017 ruht der Betrieb im Haus Münsterland. Doch es gibt einen potenziellen Käufer, der die Gaststätte wiedereröffnen möchte.

Münster-Handorf - Im Sommer 2017 wurde Haus Münsterland nach der Insolvenz des Betreibers geschlossen. Nun keimt Hoffnung auf, dass der Dornröschenschlaf bald beendet ist. Noch wird verhandelt . . . Von Lukas Speckmann


Das Wetter in Münster

Heute

3°C -3°C

Morgen

2°C -3°C

Übermorgen

4°C 1°C
In Zusammenarbeit mit