Mo., 25.03.2019

Schüler tauchen in das Leben von Mendelssohn-Bartholdy ein WDR-Musiker zu Gast an Handorfer Grundschule

Schüler tauchen in das Leben von Mendelssohn-Bartholdy ein: WDR-Musiker zu Gast an Handorfer Grundschule

Münster-Handorf - Zugegeben: Im Grundschulalter mag die Leidenschaft für klassische Musik noch nicht sehr ausgeprägt sein. Aber wenn echte Profimusiker des WDR-Sinfonieorchesters zu Gast sind, fasziniert das auch junge Menschen. Wie die Kinder der Matthias-Claudius-Grundschule in Handorf, die dank des besonderen Besuches auch gleich noch einen Fernsehauftritt hatten.

So., 24.03.2019

Karin Steinbach nimmt Anmeldungen entgegen Flüchtlingshilfe sucht Sprachhelfer

Sprachunterricht kann man lernen. Erst recht, wenn es um ein eher spielerisches Heranführen geht.

Münster-Ost - Sprachunterricht ist ein Herzstück der Flüchtlingshilfe. In Münster-Ost werden dringend weitere Helfer gesucht.


Sa., 23.03.2019

30. und 31. März Arbeiten am Bahnübergang Mariendorf

Die Deutsche Bahn nimmt am Bahnübergang in Mariendorf Asphaltarbeiten vor. 

Münster-Mariendorf - Mariendorfer sind leidgeprüft. Wenn nicht mal wieder die Straße aufgerissen wird, sind garantiert die Schranken geschlossen. Am 30. und 31. März jedenfalls ist der Bahnübergang dicht.


Do., 21.03.2019

Kammerkonzert im evangelischen Gemeindehaus Fünf Profis spielen Brahms und Schumann

Mihai Ionescu (Violine), Andreas Denhoff (Viola), Stefan Veselka (Klavier), Stefan Marx (Violine), Sehngzi Guo (Cello) spielen am 22. März im evangelischen Gemeindehaus Handorf.

Münster-Handorf - Normalerweise spielen die Mitglieder des Mendelssohn-Quartetts nur im Rathausfestaal. Aber für die von Susanne Schellong geleitete „Handorfer Hof-Kultur“ machen sie eine Ausnahme – und kommen nach Handorf!


Di., 19.03.2019

Mitgliederversammlung im Handorfer Huus TSV-Neubau: Warten auf den Startschuss

Sie hoffen auf einen Baubeginn für die TSV-Sportanlagen noch in diesem Jahr (v.l.): Sportwart Marcel Kramer, der zweite Vorsitzende Philipp Herstelle, die zweite Kassiererin Jessica Bruns, Geschäftsführerin Sybille Vorwerk, der erste Kassierer Stefan Schurmann, Kulturwartin Michaela Ter Vehn, die Jugendwarte Melina Koziak und Jonas Bessmann, Sozialwartin Elke Stollmeier und der erste Vorsitzende Martin Heep.

Münster-Handorf - Das Bürgerbad ist bereit für den Neubau – und der TSV? Der auch, die Mitglieder brennen für das Projekt. Nur müsste zuvor die Stadt mit der Einrichtung der Baustelle für die Außenanlagen beginnen. Und das ist noch nicht abzusehen. Von Regina Robert


Mo., 18.03.2019

Unfall auf der Lützower Straße Autofahrer prallt gegen einen Baum

Unfall auf der Lützower Straße: Autofahrer prallt gegen einen Baum

Münster-Handorf - In Münster-Handorf hat es am Morgen einen Verkehrsunfall gegeben. Wie die Polizei mitteilte, ist ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Die Lützowstraße musste zeitweise komplett gesperrt werden. Ein Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.


Sa., 16.03.2019

Versammlung im „Handorfer Huus“ Die kfd kehrt in den großen Saal zurück

Hedwig Küper gehört sei 60 Jahren zur kfd St. Petronilla. Teamsprecherin Ingrid Dauskardt und Pfarrer Jürgen Streuer bedankten sich bei ihr für ihre jahrzehntelange Treue.

Münster-Handorf - Mit großer Freude hat die kfd St. Petronilla den Saal von Haus Münsterland wieder in Besitz genommen: Die Jahresversammlung fand jetzt im „Handorfer Huus“ statt. Dort wird im April auch das neue kfd-Theaterstück aufgeführt.


Do., 14.03.2019

Manfred Wenzel tritt nicht wieder an Silke Busch ist neue Vorsitzende der Ortsunion

Der neue Vorstand der Handorfer CDU (untere Reihe v.l.): Ilona Thaleiser, Michael Münning, Silke Busch, Martina Klimek, Matthias Rack, Sitzungsleiter Frank Baumann. Mittlere Reihe (v.l.): Hagen Blöcher, Rainer Hofmann, Manfred Wenzel, Renate Spitzner. Oben (v.l.): Stefan Meesters, Josef Rickfelder, Heinrich Möllers.

Münster-Handorf - Rund fünf Jahre lang hat Manfred Wenzel die CDU Handorf geleitet – nun hat er auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Die Mitglieder wählten Silke Busch zu seiner Nachfolgerin. Sie soll auch im Herbst 2020 für den Rat kandidieren. Von Lukas Speckmann


Mi., 13.03.2019

Theateraufführungen in Münster-Ost Theater in Münster-Ost: Handorf spielt, Gelmer pausiert

Die niederdeutschen Theaterstücke sind ein Höhepunkt in Gelmers Veranstaltungskalender – hier ein Archivbild von „Steenriek of wunschlos glücklich“ (2014). Doch in diesem Jahr finden ausnahmsweise keine Vorstellungen statt.

Münster-Ost - Zu Beginn der Fastenzeit gibt es in Münster-Ost traditionell zwei Theateraufführungen – in der Mehrzweckhalle Gelmer und im Haus Münsterland. Gelmer fällt in diesem Jahr aus, Handorf wird auf Anfang April verschoben. Von Lukas Speckmann


Di., 12.03.2019

Nach Niederlage vor Verwaltungsgericht Windrad Haskenau: Gegner wollen weiter klagen

Das Windrad Haskenau ist fertig montiert. Anfang Mai könnte es ans Netz gehen.

Mo., 11.03.2019

Versammlung wählt Nachfolger für Thomas Schnell Dominik König löst Thomas Schnell ab

Der neue Vorstand der SG DJK Dyckburg (v.l.): Johanna Steinbrede, Dominik König, Daniel Behrens, Cathrin Wiedemeier, Anne Ludwig und Hans-Joachim König

Münster-Mariendorf - Die SG DJK Dyckburg hat einen neuen Vorsitzenden: Die Mitglieder wählten Dominik König zum Nachfolger von Thomas Schnell, der nicht erneut angetreten war.


Mo., 11.03.2019

Nach Öffentlichkeitsfahndung Vermisster 82-Jähriger wohlbehalten im Kreis Soest angetroffen

Nach Öffentlichkeitsfahndung: Vermisster 82-Jähriger wohlbehalten im Kreis Soest angetroffen

Münster/Geseke - Der vermisste 82-jährige Münsteraner, der seit Sonntagabend gesucht wurde, wurde am Montagspätnachmittag wohlbehalten in Geseke im Kreis Soest in der Fußgängerzone angetroffen. 


Sa., 09.03.2019

Handorfer Kantorei bereitet Oratorium vor Neue Stimmen für Mendelssohns „Elias“ gesucht

Die 1978 gegründete Handorfer Kantorei wird seit 2014 von Michael Schmitt, Kantor an der Propsteikirche St. Clemens in Telgte, geleitet.

Münster-Handorf - Mendelssohns „Elias“ ist eines der Hauptwerke der romantischen Oratorienliteratur – eine künstlerische Herausforderung für die Handorfer Kantorei und ihren Leiter Michael Schmitt. Neue Stimmen wären für dieses Projekt hochwillkommen.


Do., 07.03.2019

Renaturierung und Hochwasserschutz am Schifffahrter Damm Weg frei für den Edelbach

Die neue Brücke über den renaturierten Edelbach besteht aus fünf massiven Betonelementen.

Münster-Ost - Teil zwei der Renaturierung des Edelbachs nach der Regenkatastrophe von 2014: Westlich des Schifffahrter Damms wird derzeit eine völlig neue Brücke gebaut, um dem Gewässer mehr Raum zu geben. Von Lukas Speckmann


Di., 05.03.2019

Raphael Castelli übernimmt den Vorsitz Handorfer Heimatfreunde stellen sich neu auf

Nach der Wahl stellt sich der erweiterte Vorstand des Heimatvereins zum Foto vor dem Heimathaus am Kirschgarten auf (v.l.): Heiner Schulze-Roetering, Prof. Dr. Max Hundeiker, Horst Schmidt, Sarah Voß, Uschi Nientiedt, Marion Bußmann, Ute Wenzel, Beate Gemüth, Sven Gansweidt, Jasmin Consten, Raphael Castelli, Petra Bloß, Peter Rottstock, Alex Schulze und der frühere Vorsitzende Manfred Märtens.

Münster-Handorf - Raphael Castelli ist neuer Vorsitzender des Heimatvereins Handorf. Einstimmig wurde der 49-Jährige von der Mitgliederversammlung gewählt. Er kündigte an, den Verein neu aufzustellen. Von Lukas Speckmann


Mo., 04.03.2019

Telekom wirbt für Anschlüsse Glasfaser an der Gildenstraße

 

Münster-Handorf - 150 Unternehmen gibt es im Gewerbegebiet Gildenstraße. Bei entsprechendem Interesse will die Telekom dort Glasfaser verlegen.


Sa., 02.03.2019

Neun Teams am Gymnasium St. Mauritz „Jugend forscht“: Schüler gehen den Dingen auf den Grund

Anton Fehnker und Simon Raschke (Q2) beschäftigten sich mit der Frage, wie Schotterstraßen „Sixpacks“ bekommen (1. Preis Physik).

Münster-Handorf - Beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ tat sich das Gymnasium St. Mauritz als dritterfolgreichste Schule hervor: Neun Teams nahmen teil, sechs wurden ausgezeichnet, zwei sogar mit Qualifikation für den Landeswettbewerb.


Do., 28.02.2019

Bund und Land vereinbaren Zusammenarbeit Antreten zum Naturschutz auf dem Truppenübungsplatz

Bund und Land kümmern sich gemeinsam um den Naturschutz auf Truppenübungsplätzen. Bei einer geführten Exkursion nahmen Vertreter von Ministerien und Behörden den Übungsplatz Dorbaum in Augenschein.

Münster - Wer ist der beste Naturschützer? Der Panzer . . .  Viele Tier- und Pflanzenarten haben auf Truppenübungsplätzen ihre letzten Rückzugsgebiete. Auf einem ansonsten gesperrten 500-Hektar-Gelände in Handorf wurde jetzt vorgestellt, wie Naturschutz bei der Bundeswehr aussieht. Von Lukas Speckmann


Di., 26.02.2019

Auftakt für „Dat Handorfer Huus“ Turmuhlen feiern im großen Saal

Ralph „Eppi“ Ebbing (r.), Hofsänger der „Bösen Geister“, zeigte sich vom Programm der „Turmuhlen“ schwer beeindruckt. Deren Präsident Werner Hähnel van Schrick (M.) ist froh, dass der „Ball der Bälle“ wieder im Haus Münsterland stattfinden kann.

Münster-Handorf - Es war ein gewisses Risiko, den „Ball der Bälle“ für den 23. Februar im ehemaligen Haus Münsterland anzukündigen. Doch es hat sich gelohnt: Der Saal stand bereit – ein Vorgeschmack auf „Dat Handorfer Huus“


Mo., 25.02.2019

Anzeige gegen Unbekannt Westfalenfleiß warnt vor Haustürgeschäft

Westfalenfleiß macht keine Haustürgeschäfte.

Münster-Handorf - An Handorfer Türen klingelt derzeit ein Unbekannter, um im Namen von Westfalenfleiß Produkte zu verkaufen und Spenden zu sammeln. „Der ist nicht von uns“, heißt es bei Westfalenfleiß. Von Lukas Speckmann


Sa., 23.02.2019

Anträge bis 31. März einreichen Ost-Vereine können Zuschüsse beantragen

Besonders förderungswürdig  sind Maßnahmen, die aktiv Kinder, Jugendliche und ältere Menschen einbinden sowie die Integration fördern.

Münster-Ost - Für Vereine aus Gelmer, Handorf, Mauritz-Ost, Mariendorf, Dorbaum und Sudmühle hält die BV Ost einen Fördertopf bereit. Bis zum 31. März können Zuschüsse beantragt werden.


Fr., 22.02.2019

„Presseclub“ im Handorfer Hof „Zeitungslektüre ist wie ein Stadtrundgang“

Im Seniorenzentrum Handorfer Hof wird regelmäßig mittwochs und donnerstags aus der Zeitung vorgelesen.

Münster-Handorf - Für die Bewohner des „Handorfer Hofs“ ist die Tageszeitung unverzichtbar: Regelmäßig gibt es einen öffentlichen „Presseclub“, wo in großer Runde die Neuigkeiten des Tages vorgelesen werden.


Mi., 20.03.2019

Feuerwehrfest in der Meerwiese Löschzug Kemper feiert

Der Löschzug Kemper lädt zum Feuerwehrfest am Samstag in der Meerwiese ein.

Münster-Coerde - Der Löschzug Kemper feiert am Samstag in der Meerwiese sein 112-jähriges Bestehen.


Mo., 18.03.2019

Stadt bietet Nisthilfen an Die Trafostation: Ein Heim für Eule und Fledermaus

Waldkäuze wie dieser nisten in der alten Trafostation im Boniburger Wald in Münster Handorf

Münster - Eulen, Falken und Fledermäuse haben es auch nicht leicht: Ruheplätze für Höhlenbrüter in der freien Landschaft sind extrem selten geworden. Die Stadt bietet als Ausweichquartiere alte Trafostationen an.


Mi., 13.03.2019

Stadt und Betreiber unterschreiben Verträge Stadt und Betreiber unterschreiben Verträge

Die Verträge sind unterschrieben (v.l.): Sportdezernentin Cornelia Wilkens, Baudezernent Matthias Peck, Christoph Andrzejewski (Amt für Immobilienmanagement), Oberbürgermeister Markus Lewe, Geschäftsführer Ralf Thaleiser (Bürgerbad), Winfried Reher (Sportamt) und Generalbevollmächtigter Tim Teerling (Bürgerbad) freuen sich auf ein neues Bürgerbad an neuem Standort.

Münster-Handorf - „Das schafft ihr nie!“ – das hörten die Ehrenamtlichen aus Handorf, die 2008 ein ehemals städtisches Hallenbad als Bürgerbad übernahmen und so vor dem Abriss retteten. Doch sie schafften es. Und jetzt stemmen sie einen Neubau. Von Lukas Speckmann


Das Wetter in Münster

Heute

11°C 2°C

Morgen

10°C 3°C

Übermorgen

12°C 5°C
In Zusammenarbeit mit