Mo., 27.07.2020

„St. Tropez am Baggersee“ Ein Sommerhit made in Wolbeck

Jonas Wagner in seinem Studio. Der Wolbecker mischte das Re-Make des Hits der Rodgau Monotones

Münster-Wolbeck - Den Sommer 2020 verbringen viele Menschen wegen der Corona-Pandemie zu Hause. Doch auch das kann schön und erholsam sein, ist sich der Wolbecker Musiker Jonas Wagner sicher. Deshalb hat er einen alten Song als Corona-Sommer-Hit neu aufgelegt. Von Iris Sauer-Waltermann

Fr., 24.07.2020

Kostenlose Corona-Sondervorstellung mit dem Verein „Kultur vor Ort“ Familientheater auf der Festwiese

Der verschlafene Hilfsmatrose Stolperjan sucht Trinkwasser – und seine verschollene Mannschaft.

Münster-Wolbeck - Der Verein „Kultur vor Ort“ startet einen Corona-Sondereinsatz: Er hat am 16. August (Sonntag) für alle Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern eine Open-Air-Vorstellung mit dem Theater Don Kidschote auf die Beine gestellt. Es gibt Freikarten!


Mi., 22.07.2020

Erstes Resümee zur Offenlegung des Bebauungsplans, die am Freitag endete Eschstraße: Gut 300 Einwände sind eingegangen

Für den Ausbau der Eschstraße wurde ein neuer Bebauungsplan erstellt. Nach der Offenlegung liegen dazu gut 300 Einwände vor.

Münster-Wolbeck - Entscheidung fällt wahrscheinlich erst zum Ende des Jahres Von Iris Sauer-Waltermann, isa


Fr., 31.07.2020

Warnung der Polizei Giftköder in Hiltrup ausgelegt

Warnung der Polizei: Giftköder in Hiltrup ausgelegt

Münster - Warnung der Polizei für Hundebesitzer im Stadtteil Hiltrup: Entlang der Straße Zur Vogelstange und rund um den Oedingteich sollen Giftköder ausgelegt worden sein.


Di., 21.07.2020

Bauwerk stellt den ersten Schritt in Richtung Naherholungszone und Bürgerpark dar Brücke über dem Piepenbach steht

Die Brücke über den Piepenbach nahe der Straße Am Borggarten steht. Allerdings gibt es noch keinen Fuß- oder Radweg, über den man sie erreichen kann. Dieser soll im nächsten Jahr gebaut werden.

Münster-Wolbeck - Auf längere Sicht sind eine Naherholungs-Zone und ein Bürgerpark geplant Von Iris Sauer-Waltermann


Do., 30.07.2020

Sanierung schreitet bisher planmäßig voran – Wiedereröffnung ist für Anfang November geplant Die Stadthalle wird umgekrempelt

Impressionen aus der Stadthalle (von oben l. im Uhrzeigersinn): Frank Sauer zeigt die Deckenkonstruktion im Konferenzraum: Hier wird eine Komplettsanierung nötig. Die Entlüftungsschläuche sollen nur das Raumklima während der Arbeiten verbessern. Hier müssen neue her: Die Kaltwasserleitungen werden ersetzt. Der Holzboden ist das Prunkstück des Saals. Er wird abgeschliffen und überarbeitet.

Münster-hiltrup - Stadthalle ist 40 Jahre nach dem Bau sanierungsbedürftig Von Iris Sauer-Waltermann


Fr., 17.07.2020

Kreative Alternative entwickelt Virtuelle Tour statt Ausfahrt mit Rikscha

Stellten die virtuelle Rikscha-Tour vor (v.l.): Anne Schulte (Koordinatorin Freiwilligenmanagement Westfalenfleiß GmbH), Erna Bauer (Bewohnerin der Wohnstätte Gut Kinderhaus), Tobias Sander (Jobcoach Verein Chance), Elmar Otten (Bewohner der Wohnstätte Gut Kinderhaus), Marwin Heisterkamp (Rikschafahrer) und Thomas Laqua, (Projekt-Leiter).

Münster-Kinderhaus/Wolbeck - Das Projekt „Radeln ohne Alter“ des Vereins „Chance“ für die Bewohner der Westfalenfleiß-Wohnstätten Gut Kinderhaus, Haus Gremmendorf und Haus Wolbeck muss corona-bedingt eine Pause einlegen. Doch die Rikscha-Touren gibt es nun virtuell zu erleben.


Mo., 27.07.2020

„Durch die Änderung der Betriebsordnung der AWM bekommt der Antrag eine höhere Dringlichkeit“ SPD forciert Forderung nach neuem Recyclinghof

Vor dem Hiltruper Recyclinghof stauen sich mitunter die Fahrzeuge.

Münster-Hiltrup - Hintergrund für die neue Betriebsordnung sei, dass dezentrale Höfe zu klein seien


Mo., 20.07.2020

Das Baugebiet Am Steintor und die geplante Reaktivierung der Westfälischen Landeseisenbahn Die WLE und die Mauer

Münster-Wolbeck - Wenn die vier Meter hohe Mauer an der Straße Am Steintor ein effektiver Lärmschutz darstellt – warum wird dann nur an der Straße Am Steintor eine Mauer gebaut? Die Westfälische Landeseisenbahn nennt dafür mehrere Gründe. Von Markus Lütkemeyer


Sa., 25.07.2020

Fahrradstraßen SPD fordert Nachbesserung für Max-Winkelmann-Straße

Die SPD mit (v.l.) Simon Kerkhoff, Dr. Michael Jung und Lia Kirsch fordert zusätzliche Kurzzeitparkplätze.

Münster-Hiltrup - Die neuen Fahrradstraßen in Münster bleiben ein Politikum. Jetzt legt die Hiltruper SPD nach: Sie fordert für die Max-Winkelmann-Straße zeitnahe Nachbesserungen. Sonst will sie im Rat der Stadt Münster neue Kurzzeitparkplätze beantragen. Von Markus Lütkemeyer


Fr., 10.07.2020

Der Jazz-Musiker und DJ John Keise über Rassismus und schwarze Musik „Es hat sich nichts geändert“

Als „Honest John“ organisiert der Musiker John Keise schon seit den 1990ern Jazz-Veranstaltungen.

Münster-Südost - Die Stadt New York hat diese Woche in Großbuchstaben das Anti-Rassismus-Motto „Black Lives Matter“ auf die Straße vor dem Trump-Tower in Manhattan gemalt. In England wurde vor rund einem Monat die Bronzestatue des Sklavenhändlers Edward Colston in den Fluss Avon versenkt. Alles ganz weit weg? Nicht für John Keise. Von Markus Lütkemeyer


Fr., 24.07.2020

Sperrung in Hiltrup Tiefbauamt bereitet Suche nach Kampfmitteln vor

Sperrung in Hiltrup: Tiefbauamt bereitet Suche nach Kampfmitteln vor

Münster - An der Straße "Zum Hiltruper See" wurde ein verdächtiger Gegenstand entdeckt. In der kommenden Woche untersuchen Fachleute, ob es sich um einen Blindgänger handelt. Die Straße ist bereits ab dem heutigen Freitag (24. Juli) gesperrt.


Fr., 10.07.2020

Velo-Route Everswinkel-Alverskirchen-Wolbeck Grundstückseigentümer überrascht

Es gibt noch viel zu tun, bevor der Radweg von Alverskirchen nach Wolbeck das Prädikat „Velo-Route“ verdient. Das Bürger-Team diskutierte die Situation jüngst mit Bürgern.

Alverskirchen - Die „Vitus-Veloroute“ – sprich die komfortable Radwegeverbindung von Everswinkel und Alverskirchen entlang der Kreisstraße 3 über Wolbeck nach Münster – ist derzeit wieder ein Gesprächsthema. Anlass sind einerseits die Planungen auf Münsteraner Gebiet in dieser Sache, andererseits der Zustand des Streckenabschnitts kurz vor Wolbeck.


Fr., 24.07.2020

TV-Spielshow „Ninja Warrior Germany Kids“ Drei Brüder aus Hiltrup wagen sich in den Parcours

Hauptsache Hals über Kopf: Tobias im Netz.

Münster-Hiltrup - Springen, hangeln, schwingen: Wer bei "Ninja Warrior Germany Kids" bestehen will, braucht Muckis und Ausdauer. Drei Brüder aus Hiltrup sind bei der aktuellen Staffel an den Start gegangen. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 29.06.2020

Christa Stuckenberg geht nach 42 Berufsjahren in den Ruhestand Realschule verabschiedet Leiterin

Eine besondere Überraschung erlebte Christa Stuckenberg, als Schulpflegschaft, Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen sowie mit Merle Gnegel und Wilhelm Balke zwei ehemalige SV-Mitglieder ihr auf dem Schulhof persönlich jeweils eine Rose überreichten.

Münster-Wolbeck - Die vergangenen vier Jahre war Christa Stuckenberg Leiterin der Realschule Wolbeck Von Iris Sauer-Waltermann


Mi., 22.07.2020

Corona-Krise betrifft auch die Arbeit der Gemeindediakonie Hiltrup „Viele Kontakte sind abgebrochen“

Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt (3.v.r.) diskutierte mit Mitgliedern von Gemeindediakonie und Westfalenfleiß.

Münster-hiltrup - Mitarbeiter der Gemeindediakonie diskutierten mit Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt Von Iris Sauer-Waltermann


Fr., 26.06.2020

Musikschule Wolbeck kämpft mit hohen und wechselnden Auflagen Singen hinter der Glaswand

Der Gesangsunterricht findet jetzt notgedrungen hinter einer hohen Plexiglasscheibe statt. Die Orchestergruppe hat ihren Unterricht an die frische Luft verlegt.

Münster-Wolbeck - Das neuartige Corona-Virus hat den Schulalltag in den vergangenen Wochen gehörig durcheinandergewirbelt. Strenge Auflagen haben die Schüler, Lehrer und Eltern vor große Herausforderungen gestellt. Ganz ähnlich auch an der Musikschule Wolbeck – sie hatte noch einmal mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. Von Markus Lütkemeyer


Fr., 17.07.2020

Posse um die Bezeichnung „Seebad Hiltrup“ Weder Küste noch Meer

Die Postkarte dürfte aus den 1950er Jahren stammen.

Münster-Hiltrup - Mit dem wohlklingenden Namen „Seebad“ lockte die Gemeinde Hiltrup Ende der 1930er Jahre in ihr neues Freibad. Bis zu 60.000 Badegäste pro Saison waren im Hiltruper See keine Seltenheit. Die Bezeichnung „Seebad“ rief den Landesfremdenverkehrsverband Westfalen aus Dortmund auf den Plan. Eine Posse nahm ihren Lauf. Von Michael Grottendieck


Di., 16.06.2020

Weitere Verzögerung: Dreifachhalle soll nun erst nach den Sommerferien nutzbar sein „Es läuft einfach nicht rund“

Der Vorsitzende des TV Wolbeck, Stefan Langer, vor der Dreifachturnhalle im Schulzentrum Wolbeck.

Münster-Wolbeck - Immer wieder hat sich die Nutzbarkeit der Dreifachhalle verzögert Von Iris Sauer-Waltermann


Fr., 17.07.2020

Durch die Sanierung der Prinzbücke wird dringend benötigte Zeit gewonnen Sie bleibt noch ein Weilchen

Auf der westlichen Seite gab es bereits im Jahr 2011 eine neue Verankerung der Zugbänder. Jetzt werden die Zugbänder der Prinzbrücke komplett erneuert.

Münster-Hiltrup - Nochmals werden eine halbe Million Euro in die abgängige Prinzbrücke gesteckt. Von Michael Grottendieck


So., 14.06.2020

Weitere Kritik an der Baustelle an der Hiltruper Straße Eine Gefahr für Schulkinder?

Die Schilder geben den Fußgängern vor, am Kreisel über den Zebrastreifen die Straßenseite zu wechseln. Viele Schulkinder nähmen jedoch den gewohnten Weg und begäben sich dadurch in Gefahr, hat eine Anwohnerin beobachtet.

Münster-Wolbeck - Anwohnerin beobachtet brenzlige Situationen Von Iris Sauer-Waltermann, isa


Do., 16.07.2020

Aus dem Restaurant zur Prinzenbrücke wird die „Pinte am Pani“ Chillen und entspannen direkt am Kanal

Lounge-Möbel auf der Sonnenterrasse am Kanal: Petra und Dirk Schüßler fahren mit der „Pinte am Pani“ ein neues Konzept.

Münster-Hiltrup - „Pinte am Pani“, heißt das einstige Restaurant zur Prinzenbrücke, das als Münsters gemütliche Kneipe direkt am Dortmund-Ems-Kanal einen Neustart erlebt. Von Michael Grottendieck


Fr., 12.06.2020

Entscheidung über Neubau eines zweiten Sporthauses für den TV Wolbeck wird vertagt „Wir bleiben zuversichtlich“

Das Haus des Sports hat der TV Wolbeck erst vor zehn Jahren erweitert. Jetzt platzt das Gebäude wieder aus allen Nähten.

Münster-Wolbeck - Wieder ist das Haus des Sports zu klein geworden. Diesmal will der TV Wolbeck ein zweites, neues Gebäude errichten. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 14.07.2020

Erneute Sanierung Eine letzte große Investition für die Prinzbrücke

Sanierung der Prinzbrücke: Für den Einbau eines neuen Zugbandes werden in einem ersten Schritt Teile der Widerlager abgerissen.

Münster-Hiltrup - Die scheinbar unendliche Geschichte bekommt ein weiteres Kapitel: Die betagte Prinzbrücke in Hiltrup wird erneut für einen Betrag von einer halbe Millionen Euro saniert. Und das, obwohl die Brücke längst ersetzt werden sollte. Von Michael Grottendieck


Di., 09.06.2020

Anlieger der Hiltruper Straße leiden erneut an den Folgen einer Baustelle „Jetzt geht es wieder los“

Martina Deux leidet erneut an der Basutelle an der Hiltruper Straße.

Münster-Wolbeck - Über zwei Jahre litten die Wolbecker unter einer Großbaustelle. Erst im vergangenen Sommer kehrte Ruhe ein. „Jetzt geht es wieder los“, kritisiert Anliegerin Martina Deux. Von Iris Sauer-Waltermann


Das Wetter in Münster

Heute

24°C 12°C

Morgen

30°C 16°C

Übermorgen

33°C 17°C
In Zusammenarbeit mit