Mo., 03.08.2020

Albachtener Andreas Janning ist Experte in Sachen „Medienrecht“ Mit Stolpersteinen kennt er sich aus

 Auf ein besonderes Jubiläum blickt in diesem Jahr Andreas Janning zurück. Vor 35 Jahren, im Sommersemester 1985, übernahm der Jurist und Journalist aus Münster-Albachten an der Universität Münster seinen ersten Lehrauftrag.

Münster-Albachten - Er kennt sich in der Materie aus: Seit 35 Jahren vermittelt Andreas Janning als Hochschullehrer angehenden Journalisten wichtige Infos für ihren künftigen Beruf.

Sa., 01.08.2020

Neubearbeitung des Urkatasters von Nienberge gibt Zeugnis von der Siedlungsgeschichte Einsicht in viele Hofakten

Dieter Overhageböck (M.) hat eine Neubearbeitung und Neuzeichnung des Urkatasters der Gemeinde Nienberge von 1825 bis 1829 erstellt. Vorgestellt haben das Buch (v.l.) Verleger und Herausgeber Dr. Peter Worm (Direktor des Stadtarchivs Münster), Dr. Dirk F. Paßmann (Leiter des Aschendorff-Buchverlags), Anja Gussek (Stadtarchiv) und Dr. Hannes Lambacher (ehemaliger Leiter des Stadtarchivs).

Münster-Nienberge - In seinem neuesten im Aschendorff-Verlag erschienenen Buch wirft Kartograph Dieter Overhageböck einen genauen Blick auf seine Heimatgemeinde. Die Neubearbeitung des Urkatasters von Nienberge 1825 bis 1829 gibt spannende Einblicke auch in die Siedlungsgeschichte. Von Renée Trippler


Do., 30.07.2020

Schnitzeljagd-Gottesdienst der Lukas-Gemeinde Abenteuer quer durch Gievenbeck

Am Lukaszentrum am Rüschhausweg beginnt der Gottesdienst, der mehrere Stationen umfasst.

Münster-Gievenbeck - Quer durch Gievenbeck geht es von Freitag (31. Juli) bis zum 7. August bei einem Stationen-Gottesdienst ähnlich einer Schnitzeljagd – oder für den, der es ruhiger mag – auch eher wie ein Pilgerweg. Alle Stationen sind durch eine bunte Muschel markiert.


Mo., 03.08.2020

Landjugend Roxel-Albachten wählt Sophia Rauße weiter an der Spitze

Das Vorstandsteam mit den beiden Frauen an der Spitze: Sophia Rauße und

Münster-West - Die Roxel-Albachtener Landjugend hat einen neuen Vorstand: Zwei junge Frauen führen ihn an. Von Thomas Schubert


Fr., 31.07.2020

Gievenbeck Orgelsommer in den Ferien

Orgelmusik mit Markus Schröder erklingt sonntags in St. Sebastian.

Münster-Nienberge / Gievenbeck - Zeit zum Zuhören


Mi., 29.07.2020

SPD-Anregung zu Grünstreifen an Straßen und für Wiesen in Parks Weniger mähen für mehr Blüten

Mehr Nahrungsquellen für Insekten

Münster-Gievenbeck - Durch Verzicht auf regelmäßiges Mähen Blühpflanzen im Stadtbezirk mehr Chancen zu geben, ist Anliegen der SPD-Fraktion. Sie wird diesen Antrag in der Bezirksvertretung West am 20. August stellen. Von Katrin Jünemann


Mo., 03.08.2020

Caritas-Tagespflege in Albachten Neues Angebot im Stadtteil soll im September starten

Derzeit wird die Terrasse der Caritas-Tagespflege direkt an der St.-Ludgerus-Kirche gepflastert.

Münster-Albachten - „Tagsüber in guten Händen, abends in den eigenen vier Wänden“, so lautet das Motto der künftigen Tagespflege-Einrichtung in Albachten. Die Caritas wird sie betreiben.


Di., 28.07.2020

SC Nienberge: Entscheidung über Reparaturen steht noch aus Sporthalle mit mehreren Baustellen

Wie es mit der Sporthalle des SC Nienberge weitergeht, wird voraussichtlich im August, in der letzten Sitzung des Sportausschusses vor der Kommunalwahl,

Münster-Nienberge - Sanitäranlagen und Heizungskessel sind „Baustellen“ der Sporthalle des SC Nienberge. Wie es weitergehen kann, wird sich wohl in der letzten Sportausschuss-Sitzung vor der Kommunalwahl entscheiden. Von Kay Böckling


Di., 28.07.2020

„Querdenker“ laden ins Fachwerk ein Schach für Kinder ab fünf Jahren

Kinder und Jugendliche fürs Schachspiel zu begeistern, ist ein Anliegen der „Querdenker“.

Münster-Gievenbeck - Schachinteressierte Kinder und Jugendliche sind am Montag bei den „Querdenkern“ im Fachwerk willkommen. Auch die Eltern können sich informieren.


Fr., 31.07.2020

Verein wird aufgelöst und will spenden Albachtener „Teichpiraten“ sind Geschichte

Sandra Jung kümmerte sich zuletzt als Erzieherin um die Mädchen und Jungen der Albachtener „Teichpiraten“

Münster-Albachten - Die „Teichpiraten“ gibt es nicht mehr: Alle Verbindlichkeiten werden gekündigt und der genutzte Raum geleert.


Fr., 31.07.2020

Grab der Familie Droste zu Hülshoff wurde wieder ansehnlich hergerichtet „Eine historische Gedenkstätte“

Wurde im Auftrag der Annette-von-Droste-zu-Hülshoff-Stiftung jetzt wieder ansehnlich hergerichtet: die Grabstätte der Familie Droste zu Hülshoff auf dem Roxeler Friedhof.

Münster-Roxel - Viele Roxeler wissen gar nicht, dass es auf ihrem Friedhof eine ganz besondere Grabstätte gibt. Von Thomas Schubert


Mo., 27.07.2020

IOG sucht ehrenamtliche Baumpaten Auch im Gievenbecker Zentrum wird fleißig ausgeschenkt

Dass das Gießen auch noch Freude bereitet, bewies die kleine Lea, die eigenständig Wasser zapfte und mit Unterstützung ihrer Eltern einen Wassersack im Gievenbecker Zentrum befüllte.

Münster-Gievenbeck - Wer Zeit und Lust hat, der kann Straßenbäumen im Herzen Gievenbecks dabei helfen, in der Sommerzeit ausreichend Wasser zu bekommen. Die Initiative Ortskern Gievenbeck lädt dazu ein.


Fr., 24.07.2020

Bei Familie Reeken finden die Flugkünstler Brutplätze Ein Hof für Schwalben

Auf dem Milchviehbetrieb von Familie Reeken in Nienberge brüten viele Rauch- und Mehlschwalben – insgesamt 45 Paare. Aline Förster, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Nabu-Naturschutzstation Münsterland, zeichnete Landwirt Hermann-Josef Reeken mit der Nabu-Plakette „Schwalbenfreundliches Haus“ aus.

Münster-Nienberge - Rauch- und Mehlschwalben verzeichnen laut Naturschutzbund starke Bestandsrückgänge in den vergangenen 25 Jahren und gelten als gefährdet. Ein Hauptgrund: der Mangel an Brutplätzen. Das ist auf Hof Reeken in Nienberge anders.


Mi., 29.07.2020

Nigeria-Projekt des Roxelers Matthias Rincke hat erfreulichen Abschluss gefunden Das Altenheim hat endlich Strom

Da das einfache und wenig tragfähige Dach des Altenheims die Last der Module nicht tragen konnte, musste für die Installation nebenan eine Art Remise gebaut werden.

Münster-Roxel - Es hat geklappt: Dem Engagement von Matthias Rincke und diverser Unterstützer ist es zu verdanken, dass an einem Altenheim in Nigeria eine Photovoltaikanlage installiert werden konnte. Nicht nur die Schwestern des Ordens „Missionary Sisters of the Divine Image“ freuen sich darüber. Von Thomas Schubert


Di., 28.07.2020

Lademöglichkeiten für Elektroautos in Mecklenbeck-Mitte Pilotprojekt auf dem Prüfstand

Mancher Besitzer eines Elektro-Fahrzeugs in Mecklenbeck-Mitte hofft darauf, demnächst – so wie hier an einem münsterischen Firmengelände in der City – in seiner Nachbarschaft E-Ladesäulen vorzufinden. Die Stadt befasst sich derzeit mit dem Thema.

Münster-Mecklenbeck - Die CDU in Münsters Westen setzt sich dafür ein, dass im Wohnquartier Mecklenbeck-Mitte Lademöglichkeiten für elektrisch betriebene Fahrzeuge eingerichtet werden. Die Verwaltung befasst sich mit dem Thema.


So., 26.07.2020

Heimatfreunde aus Albachten vermitteln traditionelle Techniken Landjugend erntet historisch

Historische Getreideernte – das war eine ungewohnte Aufgabe für die katholische Landjugend Roxel-Albachten: Es klappte prima.

Münster-Albachten - Getreideernte nach althergebrachter Art mit Sensen und Harken hat die Albachten-Roxeler Landjugend beschäftigt. Etliche Mitglieder trafen sich zum Weizenmähen, um sich in dem Metier zu versuchen: Es machte ihnen Spaß.


Fr., 17.07.2020

Fragen und Antworten zu den Anregungen aus Nienberge Lärmschutzplan: Amt prüft Antrag

Beantworteten Fragen zum Lärmschutzplan (v.l.): Heiner Bruns, Judith Otten und Veit Muddemann.

Münster-Nienberge - Vom Lärm geplagte Nienberger wollen mit vier Maßnahmen in den Lärmaktionsplan der Stadt Münster aufgenommen werden. Ob diese Maßnahmen Aussicht auf Realisierung haben, wollten wir vom Grünflächenamt wissen.


Di., 14.07.2020

Gievenbecker mit Anregung für die Roxeler Straße Kreisel für besseren Verkehrsfluss

Anstelle einer Ampelanlage soll nach Meinung René Mensing ein Kreisverkehr gebaut werden.

Münster-Gievenbeck - Für einen besseren Verkehrsfluss auf der Roxeler Straße setzt sich der Gievenbecker René Mensing ein. Für den Kreuzungspunkt mit der Gievenbecker Reihe hat er einen Vorschlag unterbreitet, den er jetzt dem Oberbürgermeister vorlegte. Von Kay Böckling


Do., 30.07.2020

Entwurf des Bebauungsplans wird ab Montag öffentlich ausgelegt 34 neue Wohneinheiten am Rande Albachtens

Auf dieser Freifläche

Münster-Albachten - 34 Wohneinheiten, davon rund 20 in Mehrfamilienhäusern, sollen am Rand Albachtens entstehen. Ab Montag kann der Entwurf des Bebauungsplans eingesehen werden.


Di., 28.07.2020

Versteckte Stadtteilautos in Roxel Auf dem Parkdeck kaum zu sehen

Nur wer auf dem Parkdeck ist, kann die Stadtteilautos gut sehen. Von der Schulte-Hermann-Straße aus, fallen sie so gut wie gar nicht auf. Das möchte die FDP möglichst geändert wissen.

Münster-Roxel - Geht es nach den Vorstellungen der FDP, dann soll dafür gesorgt werden, dass die Stadtteilautos im Herzen Roxels besser platziert werden: Bislang fallen sie den Bürgern kaum auf.


Mi., 15.07.2020

Neubau ist unausweichlich Zweite Grundschule auf dem Weg

Der Ausbau der Grundschule an der Kirmstraße reicht nicht aus, um die zu erwartenden Schülerzahlen zu fassen.

Münster-Nienberge - Nienberge soll wachsen: 10.000 Bürger sollen in dem Stadtteil in Münsters Nordwesten künftig leben. Der Ausbau der bestehenden Grundschule wird nicht reichen, um alle Kinder auf die Schulbank zu bekommen. Von Kay Böckling


Di., 14.07.2020

CDU-Antrag: In Mecklenbeck soll es ruhiger werden Weniger Verkehrslärm ist das Ziel

Vom Lärm arg gebeutelt: Die Autobahnen am Rande ihres Stadtteils bescheren den Mecklenbeckern Tag für Tag reichlich Verkehrslärm.

Münster-Mecklenbeck - Die CDU-Fraktion der Bezirksvertretung Münster-West will den Mecklenbeckern dabei helfen, dass ihr es in ihrem Stadtteil weniger Krach von den Autobahnen gibt: Der münsterische Stadtteil soll in den städtischen Lärmaktionsplan aufgenommen werden. Von Thomas Schubert


Fr., 10.07.2020

Klimabeirat besichtigt Oxford-Quartier Mobilität eher „konservativ geplant“

Der Klimabeirat machte sich vor Ort ein Bild von der Entwicklung auf dem Gelände der Oxford-Kaserne (v.l.): Harald Nölle, Andreas Bittner, Konvoy-Geschäftsführer Stephan Aumann und Helga Hendricks, kommissarische Geschäftsführerin des Klimabeirats der Stadt Münster.

Münster-Gievenbeck - Um bei der schrittweisen Erschließung, Vergabe und Entwicklung des Areals beteiligt zu sein, will der Klimabeirat darauf hinwirken, zukünftig auch im Bewertungsgremium für die Konversionsflächen vertreten zu sein.


Di., 28.07.2020

Evangelische Kirchengemeinde Roxel, Albachten, Bösensell Erinnerung an die Nicolaikirche

Von der münsterischen Glasmalerin Catinka Anczykowski wurden die Bleiglasfenster der Nicolaikirche geschaffen.

Münster-Roxel - Wer sich für ein Bleiglasfenster der ehemaligen Roxeler Nicolaikirche interessiert, der kann eines davon kaufen. Von Thomas Schubert


Fr., 24.07.2020

Franjo Woestmann ist neuer Vorsitzender der CDU-Ortsunion Mit Leib und Seele Albachtener

Wollen Albachten und die CDU-Ortsunion voranbringen (v.l.): Peter Wolfgarten, Franjo Woestmann und Jan Merten.

Münster-Albachten - „Zusammen was auf die Beine stellen für Albachten“, so lautet die Devise von Franjo Woestmann. Er hat den Führungsposten bei den örtlichen Christdemokraten übernommen. Von Thomas Schubert


Das Wetter in Münster

Heute

24°C 12°C

Morgen

30°C 16°C

Übermorgen

33°C 17°C
In Zusammenarbeit mit