Nienberge
Nachfolger für Andre Schemann gesucht

Donnerstag, 15.05.2008, 18:05 Uhr

Münster-Nienberge. Die Regentschaft des amtierenden Königspaares der St.-Sebastian-Bruderschaft, Andre und Veronika Schemann , endet in wenigen Tagen: Am 22. Mai ( Fronleichnam ) wird der neue König der Nienberger Bruderschaft ermittelt. „Als Jubelkönigspaar (Schützenkönig 1983) feiern wir dieses Jahr Wolfgang und Gisela Pusch“, so Andreas Mosel , Schriftführer der Bruderschaft. In diesem Jahr wird nicht nur ein neuer König, sondern auch ein Kaiser ermittelt.

Zum Auftakt des viertägigen Festes findet am Mittwoch (21. Mai) eine „1-Euro-Party“ mit DJ Torsten Matschke statt. Beginn ist um 20 Uhr im Festzelt an der Plettendorfstraße.

Am Donnerstag (22. Mai) heißt es um 14 Uhr Antreten für alle Mitglieder am Festplatz. Von dort geht es zu Hofkamps Busch, wo der neue Schützenkönig sowie der Kinder- und Jugendschützenkönig ermittelt wird. Michael Ebbert und Anna Farwick sind das amtierende Kinderkönigspaar, die Jugendlichen werden noch von Manuel Röwekamp und Kasia Gbur regiert.

Unter allen antretenden Mitgliedern der Bruderschaft wird ein Partyessen verlost, kündigte Andreas Mosel an.

Fortgesetzt wird das Fest am 24. Mai um 14.30 Uhr mit einem Kaffeetrinken für Senioren, begleitet vom Musikzug Nienberge . Am Nachmittag erfolgt zudem die Proklamation der neuen Regenten. Um 19.30 Uhr treffen sich die Bruderschaftsmitglieder zur Polonaise, die zur Grundschule führt. Dort findet neben dem Fahnenschlag die Festansprache statt. Anschließend startet der Festball mit der Band Undercover.

Am 25. Mai endet das Schützenfest der St.-Sebastian-Bruderschaft mit einem prall gefüllten Programm:

8.45 Uhr: Antreten aller Mitglieder und Könige am Festplatz; 9 Uhr: Bruderschaftshochamt, mitgestaltet von der Bläsergruppe St. Sebastian, anschließend Totengedenken und Kranzniederlegung am Mahnmal, Marsch zum Schulhof und Fahnenschlag zu Ehren des Jubelkönigs.

11 Uhr: Frühschoppen im Festzelt mit Verlosung und musikalischer Begleitung.

12 Uhr: Beginn des Kaiserschießens am Festzelt mit Proklamation; anschließend gemütlicher Ausklang des Schützenfestes.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/345765?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F598862%2F598870%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker