Nienberge
Festtage für die Jugend

Mittwoch, 15.12.2010, 17:12 Uhr

münster-nienberge - Die Jugendfußballabteilung des SC Nienberge veranstaltet am Samstag und Sonntag (18./19. Dezember) und vom 27. bis 30. Dezember ihr traditionelles Hallenfußballturnier für Juniorenmannschaften.

Bereits zum 20. Mal wird die Sporthalle an der Feldstiege zur Bühne für die Fußballjugend des SCN und ihrer Gäste. Insgesamt 1000 Kicker von den Minis bis zur A-Jugend erwartet der Organisator Werner Albrink. Es werden etwa 20 Gästeteams - unter anderem aus Wolbeck, Roxel, Altenberge, Albachten, Kinderhaus und Handorf - antreten, heißt es in einer Pressemitteilung des Sportvereins.

Der Startschuss für das Hallenspektakel erfolgt am Samstag (18. Dezember) um 9.30 Uhr mit den Minikickern. Am Sonntag (19. Dezember) spielen die U 8-Junioren um 9.30 Uhr, die A-Junioren ab 14.30 Uhr um den Turniersieg.

Nach Weihnachten geht es dann zunächst mit den Spielen der U10-, U11-, D-, C- und B-Junioren weiter. Am 27. Dezember beginnt der sportliche Wettbewerb für die U10-Junioren um 9.30 Uhr, und für die U11/1-Junioren um 14 Uhr.

Weiter geht es dann am 28. Dezember ab 9.30 Uhr mit der U11/2 und der D-1 ab 14 Uhr. Am 29. Dezember spielen die C-2 um 9.30 Uhr und die C-1 ab 14.30 Uhr wiederum um den Siegertitel.

Zum Abschluss der Turnierwoche werden am 30. Dezember ab 9.30 Uhr die D-2-Junioren sowie die B-Junioren ab 14 Uhr um Pokalehren streiten.

„Dieses große Turnier ist nur zu bewältigen, da zahlreiche Eltern, Betreuer und Sponsoren im Einsatz sind“, freute sich Pressewart Christoph Schmiemann über das Engagement der Nienberger.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/336474?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F598571%2F598572%2F
„Pop kann großen Einfluss nehmen“
In manchen Liedern sind die politischen Botschaften eindeutig, beispielsweise im Punk. Im Schlager wie von Helene Fischer hingegen eher unterschwellig, sagt Dr. Kerstin Wilhelms vom Germanistischen Institut der WWU.
Nachrichten-Ticker