Nienberge
Kabarettabend im Kulturforum

Donnerstag, 02.12.2010, 17:12 Uhr

Münster-Nienberge - „Freie Radikale“ heißt die Kabarettgruppe der Technischen Universität Dortmund , die 2007 von Christa Romberg , Mechthild von Schonebeck und Petra Meurer gegründet wurde. Am morgigen Samstag tritt die Gruppe, die aus Studierenden und Lehrenden verschiedener Fakultäten besteht, im Nienberger Kulturforum auf. Beginn ist um 20 Uhr.

„Wer ärgert sich nicht über die ständigen Gipfel der Politiker, die nur Kosten und Medienhype verursachen, aber nichts verändern?“, heißt es in der Ankündigung des Veranstalters „Kulturforum Nienberge “. Die „Freien Radikalen“ nehmen in ihrem Programm „Über allen Gipfeln ist Schmu . . .“ diese „Gipfelitis“ satirisch aufs Korn, so etwa den Bildungs-, den Verteidigungs-, den Wirtschafts-, den Medien- und den Musik-Gipfel.

Der Eintritt ist frei. Kartenvorbestellung unter ' 0 25 33 / 16 77.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/336598?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F598571%2F598572%2F
Mann mit Stichverletzung gefunden
Polizeibeamte sichern in der Nacht zu Mittwoch Spuren auf einem Rastplatz an der A 30. Dort war zuvor ein Mann mit Stichverletzungen gefunden worden.
Nachrichten-Ticker