Nienberge
Spritlose Zeit ist vorbei

Dienstag, 29.03.2011, 21:03 Uhr

Münster-Nienberge - Die spritlose Zeit ist vorbei: Am Montag nahm die Aral-Tankstelle an der Altenberger Straße in Nienberge wieder ihren Betrieb auf. Seit dem 3. Januar, nachdem der vorheriger Pächter verstarb, war die Tankstelle geschlossen. Nachfolger ist Ralf Otto .

Zusammen mit seiner Frau Bärbel sind die beiden seit 25 Jahren im Tankstellen-Geschäft tätigt. Die in Bergkamen lebenden Pächter konzentrierten sich zunächst auf Tankstellen in Lünen und Hamm. Doch dann gaben sie diese auf - und wechselten im Jahr 2006 nach Münster . Dort betreiben sie bereits die Aral-Tankstelle an der Weseler Straße (am Autohaus Knubel). Eine weitere Tankstelle pachtete Ralf Otto 2008 in Selm. Und nun die dritte Filiale.

„Wir sind von unseren Kunden sehr freundlich empfangen worden“, berichtet Bärbel Otto nach den ersten beiden Arbeitstagen. „Jeder zweite, der zu uns kommt, freut sich, dass die Tankstelle wieder geöffnet ist.“

Eigentümer der Immobilie ist die Kamps-Gruppe in Hamm, die ebenfalls noch auf der Suche nach einem Vermieter beziehungsweise Käufer des an die Tankstelle grenzenden und lange leerstehenden Autohauses ist.

Der Mineralölkonzern Aral war an das Ehepaar Otto herangetreten, um mit ihnen über die Nachfolge der Tankstelle zu verhandeln. Das Werben hatte Erfolg - und „mit bewährten Kräften bekommen wir das in Nienberge auch hin“, versicherte Bärbel Otto.

Da der Shop seit der Schließung im Januar komplett leergeräumt war, musste in den vergangenen Wochen der Verkaufsbereich erst wieder auf Vordermann und in den letzten Tagen vor der Eröffnung mit frischer Ware bestückt werden. Bärbel Otto: „Jetzt gibt es auch wieder Kaffee und belegte Brötchen.“

In Betrieb genommen wurde auch die zur Tankstelle gehörende Waschhalle, so Bärbel Otto weiter. Insgesamt sollen zwischen sechs und acht Mitarbeiter für einen reibungslosen Betrieb sorgen, kündigt Bärbel Otto an.

» Die Öffnungszeiten der Aral-Tankstelle: montags bis freitags von 6 bis 22 Uhr sowie samstags von 7 bis 22 Uhr und sonntags von 8 bis 22 Uhr.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/335506?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F598555%2F598568%2F
Nachrichten-Ticker