Neuer Vorsitzender gewählt
Männerchor will sich verjüngen

Münster-Nienberge -

Für den Männergesangverein Cäcilia Nienberge endete am Montagabend eine Ära: Nach über 31 Jahren im Vorstand, davon seit 1998 und damit 16 Jahre als erster Vorsitzender, kandidierte Reinhold Klumpe bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof „Zur Post“ nicht erneut.

Dienstag, 04.02.2014, 19:02 Uhr

Reinhold Klumpe  (mit Blumenstrauß) zieht sich nach 31 Jahren Vorstandsarbeit in die zweite Reihe zurück.
Reinhold Klumpe  (mit Blumenstrauß) zieht sich nach 31 Jahren Vorstandsarbeit in die zweite Reihe zurück. Foto: bll

„Nach dieser Zeit glaube ich, dass ein Wechsel im Vorsitz dem Chor gut tut“, sagte Klumpe . „Natürlich werde ich mich weiterhin gerne im Chor engagieren und zum Singen kommen.“

Vor allem die vielen Geburtstagsfeiern, zu denen der Vorsitzende eingeladen wird, werde er vermissen, schmunzelte Reinhold Klumpe. Mit etwas Wehmut und Aufregung gab er sein Amt in vertrauensvolle Hände.

Neuer Mann an der Spitze des Chors ist der 57-jährige Berthold Schöning . „Ich werde auf jeden Fall einiges verändern“, versicherte dieser. Gemeinsam mit dem zweiten Vorsitzenden Rolf Bernhardt und dem neuen Chorleiter Peter Kapeller soll der 112 Jahre bestehende Chor umgekrempelt werden. Gerade die Trends in der Chormusik dürfe er nicht verpassen: „Neues Liedgut, von Klassikern bis hin zu Pop und Schlagern, soll einen verträglichen Mix bieten und auch jüngeres Publikum ansprechen“, erklärte Schöning. Damit werde sich der Chor weiter nach außen öffnen und so das Problem des fehlenden Nachwuchs angehen. Am Ende stand die schlichte Bitte an die Chorgemeinschaft: „Macht alle mit!“

Mit dem Theaterstück „Oma häff alle(s) in‘n Griff“ startet die Laienspielschar des Chors auch öffentlich ins neue Jahr. Die Premiere ist am 7. März geplant.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2201265?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F2572952%2F2572963%2F
Jutta van Asselt ist im Theater zu Hause
Jutta van Asselt an einem ihrer Lieblingsplätze – dem Zuschauerraum des Schauspielhauses.
Nachrichten-Ticker