Schützenverein St. Augustinus
Vom Fahnenträger zum König

Münster-Nienberge -

Seit einer Woche werde ihm eine Frage gestellt, sagte Ludger Häger, der Vorsitzende des Schützenvereins St. Augustinus: „Wer ist Oliver Meyer?“ Noch vielen unbekannt, hat er doch schon Beachtliches geleistet: Oliver Meyer ist nämlich neuer Schützenkönig der Augustiner. Und er habe bewiesen, so Häger:  „Es geht!“

Montag, 28.08.2017, 18:08 Uhr

Königspaar Oliver Meyer und Heike Bosworth (vorne, 4.u.3.v.r.) stellte ihren Hofstaat vor: Tim Dotter und Monika Gollan (zweite Reihe, 3.u.4.v.r.) sowie Dieter Heitkötter und Anne Schulze Relau (zweite Reihe, 5.u.6.v.r.) vor. Mit Benedikt Oskamp und Janina Happe (zweite Reihe, 1.u.2.v.r.) haben die Augustiner auch ein neues Jungschützenkönigspaar.
Königspaar Oliver Meyer und Heike Bosworth (vorne, 4.u.3.v.r.) stellte ihren Hofstaat vor: Tim Dotter und Monika Gollan (zweite Reihe, 3.u.4.v.r.) sowie Dieter Heitkötter und Anne Schulze Relau (zweite Reihe, 5.u.6.v.r.) vor. Mit Benedikt Oskamp und Janina Happe (zweite Reihe, 1.u.2.v.r.) haben die Augustiner auch ein neues Jungschützenkönigspaar. Foto: sn

Nämlich den störrischen Vogel von der Stange zu holen, und das auf ganz schön furiose Art und Weise. Plötzlich und noch fast unversehrt war der vergangene Woche beim Königsschießen einfach zu Boden gefallen. Meyer sei Dank. Das war schon mehr als nur reines Trefferglück.

Eine Woche später feiern die Augustiner stets die Proklamation des neuen Königs. Jetzt hatten sich die Mitglieder des Schützenvereins auf dem Hof Häger versammelt, um unter den Klängen des Spielmannszuges Laer Oliver Meyer und seine Königin Heike Bosworth gehörig zu feiern. Und natürlich das neue Jungschützenkönigspaar Benedikt Oskamp und Janina Happe. Für Oskamp gab es sogar gleich doppelte Glückwünsche: „Der Bursche wurde Freitag 18 Jahre alt!“, erklärte Häger. Ein junger Jungschützenkönig sei das also.

Er löste den „Doppelkönig“ Frederik Häger ab, der 2016 auch bei den Aloysianern erfolgreich gewesen war, aber auch in diesem Jahr Grund zur Freude hatte. Denn: Er holte nun auch noch den Titel des Pullenkönigs.

Zurück zu Oliver Meyer. Der Vorsitzende stellte den Sieger an der Vogelstange nun auch ganz offiziell seinen Schützen vor. Seit 2011 wohne er auf dem Hof, seit 2013 sei er im Verein und ab dem Jahr 2015 bekleide er das Amt des Fahnenträgers. Nun also noch der Königstitel. Doch Ludger Häger ließ es sich nicht nehmen, auch Vorgänger Michael Ebbert zu loben: „Es war ein klasse Jahr mit Dir.“

Es folgte die viel umjubelte Proklamation der amtierenden Würdenträger. Und noch ganz viel Dank des Vorsitzenden. Der ging an den Musikzug Nienberge, der nun schon 50 Jahre lang die Schützenfeste der Augustiner musikalisch begleitet. Auch Tanja Antepohl und Marlies Oskamp wurden geehrt, nämlich aufgrund ihres zehnjährigen Engagements für die plattdeutschen Gottesdienste, die jeweils am Morgen des Königsschießens des Schützenvereins stattfinden.

Abends wurde dann noch tüchtig gefeiert, in der Halle auf dem Hof Häger. Für fetzige Partymusik und die ausgelassene Stimmung sorgte Peter Dierkes mit seiner Showband „Musica é“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5110265?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F
Nachrichten-Ticker