Spendenübergabe
„The Dandys“ kommen auch 2019 zum „Rock am Turm“

Münster-Nienberge -

Diese Summe kann sich sehen lassen: 1000 Euro für den guten Zweck. Ein großer Teil des Erlöses der jüngsten Benefiz-Open-Air-Veranstaltung „Rock am Turm“ ging in diesem Jahr an die Initiative münsterischer Musiker „no panic for organic – Sag Ja zur Organspende“.

Mittwoch, 19.12.2018, 18:20 Uhr aktualisiert: 21.12.2018, 18:02 Uhr
Vertreter des Teams von „Rock am Turm“ übergaben jetzt eine Spende in Höhe von 1000 Euro an die Initiative münsterischer Musiker „no panic for organic“.
Vertreter des Teams von „Rock am Turm“ übergaben jetzt eine Spende in Höhe von 1000 Euro an die Initiative münsterischer Musiker „no panic for organic“. Foto: Privat

Das Projekt „Rock am Turm“ wurde vor 15 Jahren von einer kleinen Gruppe ehrenamtlicher Jugendlicher ins Leben gerufen und hat sich zu einer Art Stadtteilfest gemausert. Mittlerweile wird es begeistert von allen Altersklassen angenommen.

Das ehrenamtlich arbeitende Team aus rund 20 Jugendlichen und jungen Erwachsenen plant bereits für das Jahr 2019. „Es ist ein tolles Team“, wie Dieter Kemmerling von „no panic for organic“ bei einem persönlichen Besuch erfahren konnte. Dort berichtete er über die Thematik der Organspende und fand auch in Nienberge viel Zustimmung für das Thema. „Es hat viel Spaß bei Euch gemacht“, so Kemmerling laut einer Pressemitteilung. Schließlich schickte „no panic for organic“ auch seine Botschafter „The Dandys“ zum „Rock am Turm“. Ein kleines Geheimnis darf schon gelüftet werden: 2019 werden die Dandys wieder dabei sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6269775?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F
17-jähriger Motorradfahrer bei Frontalaufprall gestorben
Nebel im Münsterland
Nachrichten-Ticker