Drei Schwerverletzte
Hülshoffstraße nach Unfall gesperrt

Münster -

An der Kreuzung Hülshoffstraße / Schonebeck zwischen Nienberge und Roxel ist es am Montagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Dabei wurden nach Polizeiangaben drei Menschen schwer verletzt. Die Beamten raten dazu, den Bereich zu umfahren.

Montag, 17.06.2019, 16:58 Uhr aktualisiert: 17.06.2019, 17:39 Uhr
Drei Schwerverletzte: Hülshoffstraße nach Unfall gesperrt
Symbolbild Foto: dpa

Wie die Polizei berichtet, ist es am Montag gegen 16.10 Uhr an der Kreuzung Hülshoffstraße / Schonebeck zu einem Unfall gekommen, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden. Nähere Informationen zum Geschehen hat die Polizei noch nicht bekanntgegeben.

Wir berichten weiter.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6701241?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F
Atomkraftgegner blockieren Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau
Zugausfälle: Atomkraftgegner blockieren Bahnstrecke zwischen Münster und Gronau
Nachrichten-Ticker