Kinderschützenfest der Augustiner
Robin Dange holt den Uhu herunter

Münster-Nienberge -

Am letzten Tag des Schützenfestes gibt es bei den Augustinern stets noch einen Höhepunkt. Dann steht nämlich der Nachwuchs im Vordergrund.

Montag, 02.09.2019, 17:56 Uhr aktualisiert: 03.09.2019, 17:10 Uhr
Lea Tegeler und Robin Dange (Mitte) sind das neue Kinderschützenkönigspaar der Augustiner.
Lea Tegeler und Robin Dange (Mitte) sind das neue Kinderschützenkönigspaar der Augustiner. Foto: sn

Mit Korken versuchen die Jungen und Mädchen einen Vogel, nämlich einen Uhu, zu erlegen. Einer konnte es an diesem Tag besonders gut.

Viele Spiele gab es beim Kinderschützenfest selbstverständlich auch. Das Beste: Jeder der kleinen Teilnehmer erhielt auch ein Geschenk. Es gab nur Gewinner. Spannend war der Wettbewerb obendrein, mindestens ebenso wie bei den Erwachsenen.

Zunächst fielen die Insignien. Den Apfel holte Robin Dange , die Banane Ruben Schulze Relau und die Krone Lara Schulze Relau. Den linken Flügel ergatterte Tanja Schulze Relau, den rechten Jana-Maria Rupp und den Schwanz Basse Odeh.

Den Vogel holte sich schließlich Robin Dange, zur Königin erwählte er Lea Tegeler. Das neue Kinderschützenkönigspaar regiert den Nachwuchs nun ein ganzes Jahr lang im Hägertal.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6896092?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F
Nachrichten-Ticker