Versammlung des Löschzugs Häger-Uhlenbrock
Bernd Wissing bekommt Gold-Abzeichen

Münster-Nienberge -

Ehrungen und Beförderungen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Löschzugs Häger-Uhlenbrock der Freiwilligen Feuerwehr.

Dienstag, 11.02.2020, 18:12 Uhr aktualisiert: 13.02.2020, 18:23 Uhr
Bei der Generalversammlung des Löschzugs Häger-Uhlenbrock standen zahlreiche Beförderungen und Ehrungen auf dem Programm.
Bei der Generalversammlung des Löschzugs Häger-Uhlenbrock standen zahlreiche Beförderungen und Ehrungen auf dem Programm. Foto: pd

Ehrungen und Beförderungen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Löschzugs Häger-Uhlenbrock der Freiwilligen Feuerwehr . Zunächst stand jedoch der Jahresbericht auf der Programm, den auch Gottfried Wingler-Scholz, Leiter der münsterischen Berufsfeuerwehr mit Interesse verfolgte.

Demnach mussten die Kameraden 16 Mal ausrücken. Dabei ging es sechs Mal um Kampfmittelbeseitigungen im Stadtgebiet, fünf Brandeinsätze oder die Beseitigung einer Ölspur. Zudem übernahm der Löschzug nach Auskunft von Neu-Schriftführer Ingo Antepohl Brandsicherheitswachen im Stadttheater und in der Halle Münsterland. Allen in guter Erinnerung blieb der Tag der offenen Tür.

Das Feuerwehrehrenzeichen in Gold für 35 Jahre Freiwillige Feuerwehr erhielt Bernd Wissing . Seit 25 Jahren im Dienst ist Frank Pattmöller. Dafür gab es das Feuerwehrehrenzeichen in Silber. Zum Feuerwehrmann befördert wurden Philipp Wissing, Sven Geßmann und David Böckenholt. Fabian Richter stieg zum Oberfeuerwehrmann auf, Sebastian Wissing ist ab sofort Unterbrandmeister. Letztlich wurde Ulrich Bexten zum Hauptbrandmeister ernannt.

Zwei Neuaufnahmen gab es bei der Jugendfeuerwehr, da zwei Plätze durch in den aktiven Dienst nachrückende Jugendliche frei wurden, In diesem Jahr wird der Löschzug sein Schützenfest feiern und im Juni zur Feuerwehrmesse „Interschutz“ nach Hannover fahren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7254237?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker