Sebastian-Sportschützen glücklich
Training unter Auflagen möglich

Münster-Nienberge -

Die Zwangspause ist vorbei: Am Donnerstag (28. Mai) öffnet die St.-Sebastian-Schützenbruderschaft ihren Schießstand an der Feldstiege wieder für den Trainingsbetrieb.

Dienstag, 26.05.2020, 18:18 Uhr aktualisiert: 27.05.2020, 17:48 Uhr
Dennis Schmitz (l.), Vorsitzender der Bruderschaft, und Schriftführer Marco Lenz freuen sich über das Ende der Zwangspause.
Dennis Schmitz (l.), Vorsitzender der Bruderschaft, und Schriftführer Marco Lenz freuen sich über das Ende der Zwangspause.

Die Zwangspause ist vorbei: Am Donnerstag (28. Mai) öffnet die St.-Sebastian-Schützenbruderschaft ihren Schießstand an der Feldstiege wieder für den Trainingsbetrieb. Ab 17.30 Uhr steht er laut einer Mitteilung der Verantwortlichen wieder allen Vereinsmitgliedern und auch allen Interessierten zur Verfügung.

Der Vorstand der Bruderschaft hat sich in den vergangenen Wochen intensiv mit der Wiedereröffnung und dem damit verbundenen Hygiene-Konzept aus einander gesetzt. „Es wurden mit Hilfe der Firma Schäper Sportgerätebau aus Roxel binnen kürzester Zeit Trennwände aus Plexiglas entworfen und hergestellt, um den Schützen beim Sport einen bestmöglichen Schutz zur Seite zu stellen, der trotzdem einen, halbwegs, normalen Trainingsbetrieb zulässt“, schreiben die Schützen.

Zudem wurden Hygiene-Stationen mit Desinfektionsmitteln errichtet, um die Sportgeräte sowie die benutzten Zuganlagen nach jedem Sportler reinigen und desinfizieren zu können. Alle Nutzer müssen sich in eine Anwesenheitsliste eintragen, um im schlimmsten Fall Infektionsketten nachvollziehen zu können.

Nicht erlaubt sind aktuell noch die „Klön-Abende“ nach dem Training. „Dies wird“, so Dennis Schmitz, Vorsitzender der Bruderschaft, „noch schmerzlich fehlen. Aber wir sind froh, dass wir unseren Sport wieder ausüben dürfen. Generell sehen wir uns gut aufgestellt, um alle auf unserem Schießstand bestmöglich schützen zu können.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7424716?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F
Nachrichten-Ticker