Albachten
Es brummt auf der A 1

Montag, 23.07.2007, 21:07 Uhr

Münster-West. Von der Raststätte Münsterland-Ost in Richtung Norden muss der Lärmschutzwall noch bis Oktober weiter angeschüttet werden, berichtete Georg Schiermann vom Landesbetrieb Straßen NRW . Zusätzliche Wandelemente werden nur auf 40 bis 50 Meter Länge auf Höhe der Alten Landstraße installiert, weil dort kein Platz für einen Wall mit einer solchen Breite ist, die eine ausreichende Höhe ermöglichen würde. Wegen einer Anliegerzufahrt konnte an dieser Stelle die Fläche östlich der Autobahn nicht hinzugenommen werden, um den Wall zu verbreitern.

Der gesamte Lärmschutzwall an der A 1 im Bereich Münster-West soll in diesem Jahr fertig werden. Danach können die als Baustellenzufahrten genutzten Fahrspuren freigegeben werden, sodass die verbreiterte Autobahn genutzt werden kann.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/347633?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F598959%2F598965%2F
Nachrichten-Ticker