Roxel
Anti-Rost bringt Rauchmelder an

Sonntag, 30.09.2007, 20:09 Uhr

Münster-Roxel. Viele Senioren kennen das Problem: wenn kleinere Reparaturen anfallen, lohnt es sich meist nicht, einen Handwerker zu rufen. Doch was tun?

Eine Lösung bietet die Bewegung „Anti-Rost Münster “ der Seniorenvertretung. Ein Kreis von handwerklich begabten Senioren besucht die Hilfsbedürftigen und übernimmt die Reparaturen. „Wir sind aber keine gelernten Handwerker und übernehmen nur Arbeiten an Stellen, die nicht fest mit der Wohnung verbunden sind“, betonte Wolfgang Schröder , Projektleiter der Aktion.

Auch in Roxel ist die Anti-Rost-Bewegung vertreten. Der Mann, der vor Ort die Reparaturen übernimmt, heißt Günter Schulz. „Für die Senioren mit einem kleinen Budget sind wir auch zu bekommen, denn wir nehmen dann nichts für unseren Einsatz“, so Schröder.

Die neuste Errungenschaft der Senioren ist das Anbringen von Rauchmeldern . „Wir wollen so die Sicherheit der alten Menschen fördern“, erklärte der Projektleiter. Die Warnanlagen seien gestiftet worden. „Unser Angebot richtet sich aber nicht nur an Senioren, sondern auch an alleinerziehende Mütter“, so Schröder. Wer die Hilfe der Senioren in Anspruch nehmen möchte, kann sich melden unter Telefon 6 86 96 94.

Rauchmelder warnen durch einen unüberhörbaren und lang anhaltenden Alarmton. Dadurch werden die Menschen nicht im Schlaf von einem Feuer überrascht, sondern können das Haus rechtzeitig verlassen und die Feuerwehr verständigen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/347348?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F598959%2F598963%2F
Preußen Münster bereit für eine neue Zeitrechnung
Richtungweisend: Trainer-Novize Arne Barez
Nachrichten-Ticker