Roxel
Spiel- und Sportfest mit Sinnesparcours

Mittwoch, 13.08.2008, 19:08 Uhr

-tu- Münster-Roxel. Von den Regenschauern ließen sich die Mitglieder der Reha-Sportgemeinschaft nicht abschrecken: Beim abwechslungsreichen Spiel- und Sportfest auf dem Hof Kuhmann konnte die Stimmung nicht besser sein. Was angesichts der Vielzahl von Aktivitäten auch nicht verwunderte: Man absolvierte einen Sinnesparcours , der mit originellen Aufgaben aufwartete.

Riechen, Hören und Fühlen waren gefragt: Lakritz, Zimt, Essig und andere Essenzen galten der Schulung des Geruchssinns, während unter anderem Streichhölzer und Salz erfühlt werden durften. Auch der Hörsinn kam nicht zu kurz: Das Spektrum an Geräuschen reichte von rieselndem Sand bis hin zu klappernden Steinchen.

„Diese Übungen machen großen Spaß“, so Sportwartin Sabine Holtz , „und sie sind im fortschreitenden Alter umso wichtiger!“ Darts, Würfel-, Ring- und Ballspiele rundeten die Mini-Olympiade ab. Den drei besten Teilnehmern winkten als Preise kleine Präsente, die der Vorsitzende Helmuth Rüschhoff-Nadermann überreichte.

Und während es Petrus unentwegt regnen ließ, stärkten sich die Reha-Sportler unter dem schützenden Zeltdach mit Gegrilltem, Salaten und Getränken.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/344933?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F598946%2F598951%2F
Nachrichten-Ticker