Roxel
Mit Mogli in den tiefen Urwald

Dienstag, 20.01.2009, 18:01 Uhr

Münster-Roxel - Sowohl Rudyard Kiplings im Jahre 1894 veröffentlichter Erzählband als auch dessen 1967 erschienene Disney-Zeichentrick-Verfilmung erreichten weltweiten Bekanntheitsgrad. Als Theateraufführung kommt das insbesondere bei Kindern und Jugendlichen beliebte „Dschungelbuch“ jetzt nach Roxel : Die Theatergruppe „ Bühnenecho “ aus Schapdetten führt es als spannendes Kinderstück in drei Teilen an zwei Samstagen in der Augustin-Wibbelt-Schule (Tilbecker Straße 24) auf. Dazu sind am 24. sowie am 31. Januar Jung und Alt jeweils um 16 Uhr eingeladen.

Mit raffinierter Technik einem großartigen Bühnenbild, einer perfekten Maske, herrlichen Kostümen und einer blendend aufgelegten Schar von kleinen und großen Amateurschauspielern will die Truppe um Regisseur Matthias Klesy die Zuschauer in den Bann des „Dschungelbuchs“ ziehen. Die Theatertruppe, die mittlerweile ihre elfte Spielsaison bestreitet, führte Kiplings Meisterwerk in den vergangenen Wochen unter anderem bereits in Nottuln, Oer-Erkenschwick, Havixbeck und Appelhülsen auf. Am vergangenen Wochenende stieß das Ensemble mit dem Dschungelbuch in Dülmen auf begeisterten Zuspruch.

Mitten im indischen Dschungel findet der Panther Baghira in einem Korb am Ufer eines Flusses ein Menschenbaby und bringt es zu den Wölfen, die es aufnehmen und „Mogli“ nennen, was übersetzt so viel bedeutet wie „Frosch“, weil es weder Fell noch Federn hat. . . » Karten für die Aufführungen des „Dschungelbuchs“ in der Augustin-Wibbelt-Schule sind im Vorverkauf im Schreibwarengeschäft Kintrup (Pantaleonstraße) sowie an der Tageskasse erhältlich. Erwachsene zahlen sechs, Kinder drei Euro. Ein Familienticket (vier Personen) ist für zehn Euro erhältlich.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/343340?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F598933%2F598945%2F
Nachrichten-Ticker