MS-West
Im Zeichen des Elysée-Vertrags

Mittwoch, 11.02.2009, 18:02 Uhr

Münster-Roxel - Der 46. Jahrestag des Elysée-Vertrags wurde auf Initiative der Fachschaft Französisch in der Roxeler Realschule mit einem französischen Fest gefeiert. Schüler und Eltern der fünften und sechsten Klassen waren dazu eingeladen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Schulleiterin Christiane Melzer zeigten Schüler der Französischkurse in mehreren Darbietungen, was sie im Unterricht erarbeitet haben. Die Anfänger der sechsten Klassen präsentierten einen Zahlenrap und ein französisches Lied. Marius Overs und Dario Kubitz aus der 10a klärten über die Bedeutung der französischen Sprache auf. Carolina Cordeiro (10 a) berichtete zudem, wie toll der Austausch mit der französischen Partnerschule in Gréasque sei.

Mareen Böckers und Louisa Hanhart aus der Klasse 10b informierten über die DELF-Prüfung und Sabine Plietker (10a) über den Vorlesewettbewerb, an dem die Schüler des dritten Unterrichtsjahrs alljährlich teilnehmen.

Die Gäste, so heißt es in einer Pressemitteilung der Realschule, konnten sich während des Zuhörens stärken: Ein Buffet bot französische Spezialitäten: Milchkaffee, Baguette mit selbstgemachten Tapenades, Quiches und Mousse au Chocolat.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/382482?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F598933%2F598944%2F
Nachrichten-Ticker