Roxel
„Zu wenig Trainingszeiten in der Halle“

Montag, 02.02.2009, 19:02 Uhr

Münster-Roxel - Auf der Jahreshauptversammlung des BSV Roxel war neben den Neuwahlen einiger Vorstandsämter auch die anhaltend schlechte Hallensituation für die Handballer ein heiß diskutiertes Thema.

Insgesamt war 2008 ein gutes sportliches Jahr für die Handballabteilung des BSV. Allerdings sind die mangelnden räumlichen Kapazitäten in Roxel nach wie vor ein Problem. „Wir haben einfach zu wenig Trainingszeiten für die Sporthalle“, unterstrich Andreas Csury , Leiter der BSV-Handballabteilung. Die Sporthalle am Schulzentrum sei ständig überbelegt. Einige Jugendmannschaften des Vereins hätten im vergangenen Jahr fürs Training bereits nach Albachten ausgelagert werden müssen. Anderen habe während ihrer Trainingszeiten nur eine halbe Halle zur Verfügung gestanden, da sich die Handballer die Sporthalle mit den Fußballern und Volleyballern teilen müssten.

Trotz der augenscheinlich desolaten Trainingsverhältnisse, konnte die männliche E-Jugend des BSV einen bedeutenden Titel einfahren, der bei der Jahreshauptversammlung nicht unerwähnt blieb: Ihr gelang es, in der Saison 2007/2008 das Finale um die Kreismeisterschaft für sich zu entscheiden. Somit konnte - abgesehen von den fehlenden Trainingskapazitäten - ein positives Resümee für die sportliche Leistung gezogen werden.

Bei den Neuwahlen einiger Vorstandsposten standen dieses Jahr das Amt des Abteilungsleiters, des Schiedsrichterwarts sowie das der Frauenwartin zur Wahl. Dabei wurden Andreas Csury (Abteilungsleiter), Marcus Heins (Schiedsrichterwart) und Stephanie Averweg (Frauenspielwartin) jeweils in ihren Ämtern bestätigt.

Anno 2009 steht für die Roxeler Handballer wieder eine Vielzahl von Terminen auf dem Programm. Davon sind insbesondere auch die für den 2. Mai terminierte Feier des Saisonendes und das große Sommerfest am 6. Juni zu nennen. Beide Veranstaltungen finden im BSV-Vereinsheim am Hallenbad statt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/343172?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F598933%2F598944%2F
Nachrichten-Ticker