Roxel
Klassentreffen nach 46 Jahren

Montag, 16.08.2010, 13:08 Uhr

Münster-Roxel. Norbert Hohmann staunte nicht schlecht, als er zum ersten Mal nach 46 Jahren etliche seiner früheren Mitschüler wiedersah: Der Bankkaufmann aus Aschaffenburg bewältigte für das Treffen der ehemaligen Roxeler Volksschüler die weiteste Anreise. Vor 50 Jahren waren es 44 ABC-Schützen, die am 1. April 1960 in der einstmaligen Volksschule eingeschult wurden, berichtete das Organisatoren-Quartett um Margarete Bentfeld . 28 Teilnehmer kamen zur Wiedersehensfeier in die Gaststätte Kortmann , schließlich zählte auch Inhaber Reinhard Kortmann zum Kreis der Ehemaligen. „Ein Großteil blieb in Münster und Umgebung“, so Margarete Bentfeld. Gemeinsam schwelgte man in Erinnerungen - an Erzählstoff herrschte wahrlich kein Mangel. In besonders guter Erinnerung waren den Teilnehmern nicht nur die Klassenfahrten an die Mosel und auf die Nordseeinsel Norderney. Unvergesslich sei die markante Einführung in die Bruchrechnung, erzählte Heinz Koch: „Das war sehr anschaulich. Der Lehrer warf einen Blumentopf auf den Boden und ließ uns Schüler dann die Scherben zählen“ -

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/337589?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F598918%2F598924%2F
Nachrichten-Ticker