Roxel
Baubeginn noch 2013

Münster-Roxel -

„Mit dem Bau des Bahnhaltepunktes Roxel kann 2013 begonnen werden. Er soll zum Fahrplanwechsel 2014/2015 in Betrieb gehen.“ Dies antwortete der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium,  Enak Ferlemann,  der CDU-Bundestagsabgeordneten Sybille Benning auf eine Anfrage. Derzeit werde geprüft, ob der Haltepunkt Roxel ohne die Inbetriebnahme des Haltepunktes Mecklenbeck im Stundentakt bedient werden könne, schreibt Benning in einer Pressemitteilung. Voraussetzung für den Neubau des Haltepunktes in Mecklenbeck bleibe der Bau des elektronischen Stellwerks. „Mecklenbeck darf nicht hinten runterfallen, aber wenn wir den Haltepunkt in Roxel, davon unabhängig, schnell realisieren können – dann werden wir das tun.“

Donnerstag, 21.11.2013, 22:11 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2052978?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F1758483%2F2046716%2F
Gefährliche Zecken auf dem Vormarsch nach Münster
Infizierte Zecken können eine Form der Hirnhautentzündung übertragen.
Nachrichten-Ticker