Erlös kommt dem Clown-Projekt der Uniklinik zugute
Weihnachtsmarkt für einen guten Zweck

Münster-Roxel -

Bereits zum fünften Mal in jährlicher Folge ging im Autohaus Schlagheck ein gut besuchter Weihnachtsmarkt über die Bühne. 30 Aussteller waren mit von der Partie.

Montag, 02.12.2013, 18:12 Uhr

Ein Weihnachtsmarkt zugunsten der Klinik-Clowns fand am ersten Advent im Autohaus Schlagheck statt.
Ein Weihnachtsmarkt zugunsten der Klinik-Clowns fand am ersten Advent im Autohaus Schlagheck statt. Foto: mfe

Autos raus und Weihnachtsmarkt rein – so lautete das Motto am ersten Advent im Autohaus Schlagheck. Inhaber Andreas Schlagheck hatte Elke Stracke und Bärbel Eul die Räumlichkeiten bereits zum fünften Mal für ihren kleinen adventlichen Markt zur Verfügung gestellt. Rund 30 Aussteller konnten die beiden Initiatorinnen verpflichten.

Das Sortiment reichte von weihnachtlichen Dekorationen bis hin zu Spielzeug, Schmuck und selbst genähter Kleidung. „Wir wollen immer eine große Bandbreite abdecken und auch ein paar Alternativen zu herkömmlichen Weihnachtsmärkten bieten“, berichtete Bärbel Eul. Natürlich wurde das Angebot auch mit Kaffee, Kuchen, Glühwein und Würstchen abgerundet. Außerdem gab es eine Tombola.

„Die 250 Lose waren bereits nach zwei Stunden alle verkauft“, erzählte Bärbel Eul und freute sich über den großen Besucherandrang. Den Erlös aus der Bewirtung, der Tombola und die Einnahmen durch die Standgebühren wollen die beiden Roxeler Frauen für das Projekt „Clinik-Clowns“ an der Uniklinik spenden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2078023?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F1758483%2F2108027%2F
Adrian fliegt zur Weltmeisterschaft nach Tokio
Spenden für Trampolinturner: Adrian fliegt zur Weltmeisterschaft nach Tokio
Nachrichten-Ticker