Vielseitigkeitswettbewerb im Handball
Marienschule auf Platz eins und zwei

Münster-Roxel -

Beim Handball-Wettstreit der münsterischen Grundschulen war die Roxeler Marienschule ausgesprochen erfolgreich. Sie landete mit beiden Teams ganz vorne.

Freitag, 27.12.2013, 23:12 Uhr

Zum mittlerweile zweiten Mal wurde in Münster ein Vielseitigkeitswettbewerb im Handball für Grundschulen durchgeführt. Die HSG Gremmendorf / Angelmodde und der BSV Roxel, vertreten durch Andreas Kersting und Jürgen Bollmers, organisierten die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem städtischen Sportamt. Sechs münsterische Grundschulen nahmen am Wettstreit teil.

Die Idaschule aus Gremmendorf und die Marienschule aus Roxel traten mit zwei Mannschaften an. Acht Teams gingen laut einer Pressemitteilung des BSV Roxel in den Wettbewerb. Die zehn Mädchen und Jungen jeder Mannschaft mussten bei Koordinationsübungen Teampunkte sammeln. Darüber hinaus traten die Schulen in einem Handballturnier gegeneinander an.

Am Ende freuten sich die Teams Marienschule Roxel 1 und 2 über die ersten beiden Plätze. Auf Rang drei landete das Team Idaschule 2.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2125187?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F1758483%2F2108027%2F
Dach des Schwimmbades im Regenbogencamp in Brand geraten
Das Dach brannte in voller Ausdehnung. Kilometerweit war die hohe, schwarze Rauchsäule über Leeden zu sehen.
Nachrichten-Ticker