Handballcamp des BSV Roxel
Handballcamp für den BSV-Nachwuchs

Münster-Roxel -

Drei Tage im Zeichen des Handballsports: Zum Ausklang der Ferien gab es für die E- und C-Junioren der BSV-Handballabteilung ein abwechslungsreiches Ostercamp, bei dem sogar geschwommen wurde.

Sonntag, 03.04.2016, 23:04 Uhr

Eine eingeschworene Truppe: die E- und C- Jugend der Handballer des BSV beim dreitägigen Ostercamp. Rechts außen im Bild: die Trainer Ingo und Steffi Stephan.
Eine eingeschworene Truppe: die E- und C- Jugend der Handballer des BSV beim dreitägigen Ostercamp. Rechts außen im Bild: die Trainer Ingo und Steffi Stephan. Foto: ann

Erfolgsnachrichten vom Handballsport erfreuen Steffi und Ingo Stephan besonders. Nicht nur weil sie erfahrene Spieler in der Landes- beziehungsweise Oberliga waren, sondern auch, weil sie junge Spieler trainieren, die ihren großen Vorbildern hoch motiviert nacheifern. Für die E- und C-Jugend des BSV – 25 Jungen zwischen zehn und 13 Jahre alt – hatten sie zum zweiten Mal ein Ostercamp in der alten Sporthalle des Schulzentrums organisiert.

An drei Tagen fanden je zwei Trainingseinheiten statt und spezielle Torhüter- Übungen, die die Trainer in Kürze auch für andere Vereine anbieten wollen. Auch der Spaß kam nicht zu kurz. Zum Ausgleich war Schwimmen angesagt, und mit den Eltern wurde abends gegrillt. Kein Wunder, dass die jungen Sportler begeistert waren. Spaß am Sport zu vermitteln, zahlt sich aus.

Im nächsten Jahr will Ingo Stephan, Trainer der D-Jugend des BSV Roxel , zwei Mannschaften zum Spielbetrieb anmelden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3907922?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F4848259%2F4848268%2F
Liveticker: SC Preußen Münster – SG Sonnenhof Großaspach
Fußball: 3. Liga: Liveticker: SC Preußen Münster – SG Sonnenhof Großaspach
Nachrichten-Ticker