Münster-Roxel
Unfall mit sieben Verletzten

Münster-Roxel -

(Aktualisiert) Bei einem Unfall am Freitagnachmittag sind sieben Menschen verletzt worden - darunter zwei Kinder. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Tilbecker Straße/Bösenseller Straße.

Freitag, 03.02.2017, 15:02 Uhr

 
  Foto: Meyer

Drei Personen wurden als schwer verletzt eingestuft und durch Notärzte versorgt. Weitere vier Personen, darunter die beiden Kinder, wurden leicht verletzt.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist

Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine ältere Frau mit ihrem Opel auf der Bösenseller Straße in Richtung Senden. Im Kreuzungsbereich Tilbecker
Straße kollidierte sie mit einem Audi . Dieser war auf der Tilbecker Straße in Richtung Coesfeld unterwegs.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten die beiden Fahrzeuge über die Kreuzung und prallten gegen ein VW Polo , der die Tilbecker Straße aus Richtung Coesfeld befuhr.

Durch die Kollision landete der VW Polo im Straßengraben. Zur Unfallaufnahme und Bergung musste die Kreuzung Tilbecker Straße/Bösenseller Straße/ Brock weiträumig abgesperrt werden.

Ein Polizeihubschrauber unterstützte die Unfallaufnahme mit Luftbildern

Insgesamt waren 14 Fahrzeuge mit 39 Einsatzkräften sowohl der Berufsfeuerwehr Münster, des Rettungsdienstes als auch der Freiwilligen Feuerwehr Münster Löschzug Roxel für anderthalb Stunden im Einsatz.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4604398?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F4848254%2F4848257%2F
Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Bahnübergang Glücksburger Straße: Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Nachrichten-Ticker