Kösters Kämpken
Mehr Sicherheit für Fußgänger

Münster-Roxel -

Die CDU der Bezirksvertretung Münster-West will Fußgängern in der Straße Kösters Kämpken zu mehr Sicherheit auf dem dortigen Gehweg verhelfen. Die Christdemokraten setzen sich dafür ein, den Weg besser zu kennzeichnen.

Donnerstag, 09.03.2017, 19:03 Uhr

Geht es nach dem Willen der CDU, dann soll der Gehweg vor den Garagen an der Straße „Kösters Kämpken“ aus Sicherheitsgründen besonders gekennzeichnet werden.
Geht es nach dem Willen der CDU, dann soll der Gehweg vor den Garagen an der Straße „Kösters Kämpken“ aus Sicherheitsgründen besonders gekennzeichnet werden. Foto: sch

Die Christdemokraten in der Bezirksvertretung Münster-West setzen sich dafür ein, dass die Gehwegsituation an der Straße „Kösters Kämpken“ verbessert wird. In einem Antrag an die Stadtverwaltung regen sie an, den Gehweg nahe der Einmündung in die Dorffeldstraße besonders zu kennzeichnen.

Im betreffenden Bereich von „Kösters Kämpken“ gibt es einen langgestreckten Komplex mit mehreren nebeneinander liegenden Garagen. Dort sei die Pflasterung des Gehwegs „nahezu identisch mit der Pflasterung der Garagenzufahrt“. Deshalb sei der Fußweg von der Straße nur schwer zu unterscheiden, warnen die Christdemokraten.

Durch eine „deutliche farbliche Markierung“ des Gehwegs, das Aufbringen von Trennlinien oder auch durch das Aufmalen von Verkehrssymbolen könne die „Gefahr von Ausweichmanövern im Begegnungsverkehr“, bei dem der Gehweg irrtümlich von Fahrzeugen genutzt werde, gemindert werden, meinen die CDU-Politiker: „Das Sicherheitsgefühl der Fußgänger als schwächste Verkehrsteilnehmer wird hiermit gestärkt.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4691446?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F4848254%2F4848256%2F
Rohrbruch bremst Verkehr aus
Die Trinkwasserleitung ist schon wieder repariert. Jetzt müssen rund 1000 Quadratmeter Asphalt aufgenommen werden, dann wird die Fahrbahn wiederhergestellt.
Nachrichten-Ticker