Unfall an Havixbecker Straße
Autos prallen zusammen: Fünf Verletzte

Münster -

Fünf Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Roxel leicht verletzt.

Dienstag, 18.04.2017, 16:04 Uhr

Die Autos prallten im Einmündungsbereich der Hohenholter Straße / Havixbecker Straße zusammen.
Die Autos prallten im Einmündungsbereich der Hohenholter Straße / Havixbecker Straße zusammen. Foto: Polizei Münster

Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 17.30 Uhr im Einmündungsbereich der Hohenholter Straße in die Havixbecker Straße . Eine 24-jährige Sendenerin war auf der Hohenholter Straße mit ihrem Auto in Richtung Roxel unterwegs, berichtete die Polizei am Dienstag. An der Einmündung wollte sie nach links abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 53-jährigen Münsteraners, der aus Richtung Roxel kam.

Im Einmündungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Die Frau aus Senden und alle vier Insassen im Wagen des Münsteraners wurden bei dem Unfall leicht verletzt, darunter zwei Kinder im Alter von drei und vier Jahren sowie deren 22-jährige Mutter. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben rund 7000 Euro.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4775329?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F4848254%2F4848255%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker