Heimat- und Kulturkreis Roxel
Roxeler Physiker mit Faible für Ästhetik

Münster-Roxel -

Die jüngste Fotoreportage des Roxeler Heimat- und Kulturkreises entführte das Publikum in Museen rund um die Welt: Referent Volkmar Leute hatte 115 sehenswerte Aufnahmen mitgebracht.

Freitag, 28.04.2017, 19:04 Uhr

Moderato r Dr. Paul Ottmann (l.) vom Heimat- und Kulturkreis begrüßte Prof. Dr. Volkmar Leute, der etliche Museen dieser Welt fotografisch vorstellte.
Moderato r Dr. Paul Ottmann (l.) vom Heimat- und Kulturkreis begrüßte Prof. Dr. Volkmar Leute, der etliche Museen dieser Welt fotografisch vorstellte. Foto: sn

Volkmar Leute ist Professor der physikalischen Chemie. In diesem Wissenschaftszweig fotografiert man Objekte unter dem Elektronenmikroskop. Das schult das Auge. Im Ruhestand wendet sich Leute aber anderen Motiven zu. Dabei bereist er auch die Welt. Seine schönsten Fotografien widmet er bedeutenden Museen rund um den Erdball. 115 Bilder präsentierte er auf Einladung des Heimat- und Kulturkreises als Fotoreportage im Restaurant Brintrup.

Es ging um „Begegnungen mit der Kunst“, so der Titel des Abends. „Mich interessiert das Schöne“, erklärte Leute, „auch wenn die Schönheit nicht en vogue ist“. Viele würden sie für oberflächlich halten, ihm sei an der Ästhetik gelegen. Zunächst stellte er den Roxelern die Münchner Museen vor. Dort hat er viele Jahre gelebt. Er startete mit der Lenbach-Galerie, dann ging es weiter mit der Neuen und der Alten Pinakothek. München ist ein Mekka für Kunstfreunde und damit auch für Volkmar Leute.

Nicht immer sind es nur die Kunstwerke, die den Fotografen faszinieren. Am „Centre Pompidou“ in Metz bewundert er vor allem die Architektur des Museumsgebäudes vorführte. Auch das älteste Foto von Leute war mit dabei: Es ist vor vielen Jahrzehnten in New York entstanden. Damals lichtete er das Guggenheim-Museum ab. Analog.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4796087?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F4848254%2F4848255%2F
Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Fußball: 3. Liga: Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Nachrichten-Ticker