Neuer Name für Roxels Sekundarschule
Neuer Name für die Sekundarschule

Münster-Roxel -

Die Bezirksvertretung Münster-West hat dem Wunsch der Roxeler Sekundarschule einstimmig entsprochen: Die Einrichtung an der Tilbecker Straße wird in Kürze „Friedensreich-Hundertwasser-Schule, Städtische Sekundarschule“ genannt.

Freitag, 02.06.2017, 21:06 Uhr

Heißt ab 7. Juli Friedensreich-Hundertwasser-Schule: die Roxeler Sekundarschule.
Heißt ab 7. Juli Friedensreich-Hundertwasser-Schule: die Roxeler Sekundarschule. Foto: sch

Die Roxeler Sekundarschule wird ab dem Unterrichtsjahr 2017/18 nach dem im Jahr 2000 verstorbenen österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser benannt. Dafür hat sich die Bezirksvertretung Münster-West auf ihrer jüngsten Sitzung mit einstimmigem Votum ausgesprochen. Die Einrichtung an der Tilbecker Straße wird fortan „Friedensreich-Hundertwasser-Schule, Städtische Sekundarschule“ heißen.

In einer Pressemitteilung zur Umbenennung der Schule hebt Rektor Reiner von Borzyskowski hervor, dass der Name in enger Zusammenarbeit mit den Gremien der Schule, Vertretern der Politik und der Stadtbevölkerung ausgewählt worden sei: „In einem kriteriengeleiteten Prozess, in Abstimmung mit dem Leitbild der Schule – Vielfalt, Verantwortung und Verbundenheit – stimmte die Schulkonferenz einstimmig dem Vorschlag des Namensgebungsausschusses zu.“

Im Vorfeld der Schulbenennung habe es einen konstruktiven Dialog mit der Hundertwasser-Stiftung in Wien gegeben, so von Borzyskowski weiter. Diese werde die Sekundarschule künftig intensiv bei ihrer Lehrplanarbeit begleiten und im Sinne von Friedensreich Hundertwasser besonders naturwissenschaftliche, kulturelle und ethische Projekte unterstützen.

Zur Umbenennung der Roxeler Schule soll es am 7. Juli um 18 Uhr einen Festakt geben. Dazu lädt die Schule alle Interessierten ein.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4898262?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F4848254%2F4934847%2F
Verkehrschaos auf dem Ring
Wasserrohrbruch am Pumpenhaus: Verkehrschaos auf dem Ring
Nachrichten-Ticker