Versammlung im Gerätehaus
Löschzug trifft sich am Samstag

MÜNSTER-ROXEL -

Es wird um Beförderungen gehen, aber auch um die Einsätze des vergangenen Jahres. Und auch die Geselligkeit wird nicht zu kurz kommen.

Dienstag, 02.01.2018, 23:01 Uhr

Im Gerätehaus des Löschzugs Roxel, dessen 50-jähriges Bestehen im Sommer gefeiert wurde, wird am Samstag (6. Januar) die Versammlung des Löschzugs veranstaltet.
Im Gerätehaus des Löschzugs Roxel, dessen 50-jähriges Bestehen im Sommer gefeiert wurde, wird am Samstag (6. Januar) die Versammlung des Löschzugs veranstaltet. Foto: sn

Die Generalversammlung des Löschzugs Roxel der Freiwillige Feuerwehr Münster findet am Samstag (6. Januar) ab 19 Uhr im Gerätehaus des Löschzugs, Havixbecker Straße 20, statt. Im Sommer 2017 hatte der Löschzug das 50-jährige Bestehen des Gerätehauses gefeiert (wir berichteten).

„Die Generalversammlung beginnt traditionsgemäß mit einem gemeinsamen Abendessen, dass von unseren Kameraden, die den Versorgungszug der Feuerwehr Münster stellen und dem Löschzug angehören, gekocht und serviert wird“, so der Löschzug in seiner Einladung. Die Versammlung werde im Anschluss an das Abendessen gegen 20 Uhr fortgesetzt, heißt es weiter. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem diverse Beförderungen, Verabschiedungen und Neuaufnahmen. „Zusätzlich werden wir über die diversen Einsätze aus dem Jahr 2017 berichten, die unser Können auf ganzer Linie abforderten“, so der Löschzug weiter.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5396190?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F
Terrorhelfer abgeschoben
Abschiebung ins Heimatland: Schwerbewaffnete Polizisten brachten Terrorhelfer Mounir el Motassadeq (M.) von der Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel nach Frankfurt. Von dort aus ging es dann für den 44-Jährigen zurück in sein Heimatland Marokko.
Nachrichten-Ticker