Schulweg Havixbecker Straße
Mehr Sicherheit für Fußgänger

Münster-Roxel -

Die Bezirksvertreterin Elke Kraut-Kleinschmidt beharrt auf Querungshilfen an der Havixbecker Straße. Sie hat sich deshalb zum wiederholten Male an die Stadtverwaltung gewandt.

Donnerstag, 25.01.2018, 20:01 Uhr

Geht es nach den Vorstellungen von Elke Kraut-Kleinschmidt, dann sind an der vielbefahrenen Havixbecker Straße Querungshilfen insbesondere für die Schüler der Marienschule sowie für Senioren notwendig.
Geht es nach den Vorstellungen von Elke Kraut-Kleinschmidt, dann sind an der vielbefahrenen Havixbecker Straße Querungshilfen insbesondere für die Schüler der Marienschule sowie für Senioren notwendig. Foto: sch

Als auf der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Münster-West über die Stellungnahme der Stadtverwaltung zum Thema „Mehr Sicherheit für Fußgänger an der Havixbecker Straße“ gesprochen wurde, platzte Elke Kraut-Kleinschmidt fast der Kragen: Sie werde ihren Antrag noch einmal stellen, denn sie erwarte eine kompetente Antwort, ärgerte sich die Sozialdemokratin. Peter Koch-Tölken pflichtete ihr bei: Das Antwortschreiben der Verwaltung sei „eine Ohrfeige für alle, die sich Gedanken machen“, schimpfte der FDP-Bezirksvertreter.

Zum wiederholten Male hatte sich Elke Kraut-Kleinschmidt – wie berichtet – im Oktober vergangenen Jahres dafür eingesetzt, an der vielbefahrenen Havixbecker Straße zum Wohle von Schulkindern und Senioren Veränderungen vorzunehmen. In Höhe der Einmündungen Buschkamp, Aloysia-Delsen-Weg sowie der Flüchtlingsunterkunft würde die Sozialdemokratin gerne Querungshilfen – sprich Ampel, Zebrastreifen oder Fahrbahninsel – installiert sehen.

Letzteres wünschen sich laut Monika Köhne, Konrektorin der Marienschule, auch die Eltern und die Schulpflegschaft der Roxeler Grundschule. Zumal kleinere Kinder beim Überqueren der unübersichtlichen Havixbecker Straße von Autofahrern oft nur schwer wahrgenommen würden.

Gleichwohl sieht die Verwaltung mit Verweis auf eine bereits im vergangenen Jahr vorgestellte Verkehrszählung keinen Grund, tätig zu werden. Die Zählung wurde während der Verkehrsspitzenstunden morgens (7 bis 9 Uhr) und mittags (12 bis 14 Uhr) vorgenommen.

Kraut-Kleinschmidt bat die Verwaltung daraufhin, die Situation an der Havixbecker Straße noch einmal genau unter die Lupe zu nehmen. Darüber hinaus sollte das Fußgänger- und Verkehrsaufkommen während der gesamten Tageszeit untersucht werden. Doch auch in der jüngsten Stellungnahme des Stadtplanungsamts wird dem Anliegen der Sozialdemokratin keinerlei Rechnung getragen.

Stattdessen wird erneut auf die Verkehrszählung aus dem vergangenen Jahr verwiesen, die eine Einrichtung von Querungshilfen nicht rechtfertige. Dazu der Hinweis: „Die Einsatzbereiche für Querungsanlagen sind von Umfeldbedingungen und Nutzungen abhängig. Sie werden entsprechend der gültigen Richtlinien aus den Verkehrsstärken der Fußgänger in der Spitzenstunde sowie der Geschwindigkeit und der Verkehrsstärke des Kraftfahrzeugverkehrs in der Spitzenstunde abgeleitet.“

Im Schreiben der Verwaltung wird der Forderung nach einer ganztägigen Verkehrserhebung mit den Worten „Für die Ermittlung einer möglichen Querungsanlage sind also Verkehrsstärken in der Spitzenstunde von Bedeutung“ eine Absage erteilt. Darüber hinaus wird dargelegt, dass die durchgeführte Verkehrszählung ausreichend gewesen sei, um die Situation zu erfassen. Schließlich berücksichtige sie den Ganztagsbetrieb der Marienschule, „da die Schüler gleichzeitig zur Schule kommen und sie nachmittags gleichzeitig verlassen“.

Elke Kraut-Kleinschmidt will in ihrem Bestreben, für mehr Verkehrssicherheit an der Havixbecker Straße zu sorgen, nicht nachgeben. Ihren Antrag an die Verwaltung hat sie bereits ein weiteres Mal auf den Weg gebracht. Die jüngste Stellungnahme der Verwaltung gehe erneut nicht darauf ein, mit welchen Maßnahmen mehr Sicherheit für querende Fußgänger und Radler erreicht werden könne, bemängelt die Bezirksvertreterin.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5455195?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F
Nachrichten-Ticker