Versammlung der BSV-Handballer
Bewährtes Team hält zusammen

Münster-Roxel -

Umbruch und Kontinuität, beides kennzeichnet derzeit die Handball-Abteilung des BSV Roxel. Ein einstimmiges Votum konnte Vorsitzender Joachim Winkler auf der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Brintrup“ einfahren. Er wurde in sein Amt wiedergewählt. Allerdings gibt es sportliche Sorgen.

Sonntag, 20.01.2019, 17:26 Uhr aktualisiert: 21.01.2019, 18:24 Uhr
Der Vorstand rund um Abteilungsleiter Joachim Winkler (5.v.l.) und seinen Stellvertreter Matthias Fricke (l.) will die sportliche Trendwende.
Der Vorstand rund um Abteilungsleiter Joachim Winkler (5.v.l.) und seinen Stellvertreter Matthias Fricke (l.) will die sportliche Trendwende. Foto: sn

Sowohl die erste Herren- als auch die erste Damen-Mannschaft suchen noch nach einem Trainer für die neue Saison. „Es geht nicht darum, möglichst schnell viele Punkte zu holen, sondern in den Mannschaften etwas zu bewegen“, erklärte Winkler : „Wir wollen mit allen Mitteln die Klassen erhalten.“ Herren-Übergangstrainer Nils Grüber zeigte sich vorsichtig optimistisch: „Die Mannschaft zieht voll mit.“

Positiv hob Winkler hervor, dass das „Kleeblatt“ gut genutzt werde. Aus einem Aufbewahrungsraum sei ein moderner Schulungsraum geworden, der auch als Begegnungsstätte diene. Vor allem während der Handball-WM. Bis zu vierzig Sportbegeisterte hätten sich dort getroffen: „Es hat sich geballt.“

Einen positiven Kassenbericht konnte Fabian Grawemeyer abliefern: „Uns gelingt es immer wieder, etwas mehr einzunehmen als auszugeben.“ Die Mitglieder schienen zufrieden, sie entlasteten den Vorsand einstimmig.

Es gab weitere Personalien. Der stellvertretende Abteilungsleiter Jannik Lüdeke hat seinen Lebensmittelpunkt gen Norden verlagert. Ihm folgt Matthias Fricke im Amt nach. Neuer Jugendsprecher ist Matthias Schmitz. Stephanie Rösmann konnte sich über ihre Wiederwahl als Frauenwartin freuen. Und auch Pressewart Andreas Csury hängt noch eine weitere Wahlperiode an. Nach den Formalien der Jahreshauptversammlung begann der gemütliche Teil des Abends. Hauptthema: natürlich die Handball-Weltmeisterschaft der Männer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6334649?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F
„Wir erleben ein Wunder“
Frühstücksgespräch: Die Stornos beim Interview in der Küche von unserem Redaktionsmitglied Stefan Werding.
Nachrichten-Ticker