Heimat- und Kulturkreis Roxel
Faszinierende Aufnahmen aus Südostasien

Münster-Roxel -

Ins Land der goldenen Tempel, dem ehemaligen Burma, führt die Foto-Reportage, zu der Roxels Heimat- und Kulturfreunde alle Interessierten einladen.

Dienstag, 09.04.2019, 19:00 Uhr
Nach Myanmar, ins Land der Tempel, führt die Foto-Reportage des Heimat- und Kulturkreises.
Nach Myanmar, ins Land der Tempel, führt die Foto-Reportage des Heimat- und Kulturkreises. Foto: Rainer Kessel

Am 11. April (Donnerstag) lädt der Heimat- und Kulturkreis zu einer Foto-Reportage nach Südostasien ein. Referent ist Rainer Kessel. Er hat viele Länder bereist und dabei immer wieder faszinierende Fotos geschossen. Diesmal zeigt er Aufnahmen, die bei einer Reise nach Myanmar entstanden, das frühere Burma hieß.

Das Land war jahrzehntelang unter einer Militärherrschaft und für Touristen fast verschlossen. Es öffnete sich erst vor wenigen Jahren dem Tourismus, sodass es für Besucher laut einer Mitteilung des Heimat- und Kulturkreises viel Spannendes zu entdecken gibt.

In Kessels Vortrag werden Menschen, goldene Tempel sowie tropische und karge Landschaften zu sehen sein: „Ein Reisebericht, der die Zuschauer beeindrucken wird.“ Die Foto-Reportage findet um 19 Uhr im Restaurant Brintrup (Roxeler Straße 579) statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6531881?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F
Mega-Serie der WWU Baskets endet in Schwenningen – aber noch ist alles drin
Alex Goolsby (r.) und die Baskets verloren erstmals seit Monaten wieder.
Nachrichten-Ticker