KÖB St. Pantaleon
Neue Leseausweise für die Bücherei

Münster-Roxel -

Die Bücherei St. Pantaleon hat neue Leseausweise bekommen. Er hat nun die Form einer Visitenkarte.

Mittwoch, 04.11.2020, 18:28 Uhr
Neue Leseausweise: Ulla Ludewig (r.) vom KÖB-Team St. Pantaleon mit Anitas Schuler, die die Ausweise für die Bücherei gestaltet hat.
Neue Leseausweise: Ulla Ludewig (r.) vom KÖB-Team St. Pantaleon mit Anitas Schuler, die die Ausweise für die Bücherei gestaltet hat. Foto: KÖB

Die Bücherei St. Pantaleon hat neue Leseausweise bekommen. Im Rahmen ihrer Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin am Adolf-Kolping-Berufskolleg in Münster habe Anita Schuler ein Projekt innerhalb ihrer schulischen Ausbildung dazu genutzt, den Leseausweis der Bücherei St. Pantaleon neu zu gestalten, heißt es in einer Mitteilung der Bücherei. Ihre Aufgabe war es dabei, ein Objekt in Visitenkartengröße zu bearbeiten.

Seit Anita Schuler in Kindertagen nach Roxel umzog, hat sie Kontakt zur Bücherei, und so lag der Gedanke nahe, deren Leseausweis zu überarbeiten. Verbunden war mit dieser Arbeit eine freiwillige Spende an den Freundeskreis Sri Lanka (ehemals Arbeitskreis Sri Lanka), der dort verschiedene Projekte zur Selbsthilfe unterstützt, um die Armut der Bevölkerung zu bekämpfen, heißt es abschließend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7663784?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F
Nachrichten-Ticker