Wechsel auf Roxeler Wochenmarkt
Das Ehepaar Heilen zieht sich zurück

Münster-Roxel -

Wenn auf dem Roxeler Pantaleonplatz der Wochenmarkt über die Bühne geht, dann wird es dort ab dem 11. Dezember bei den Stammbeschickern eine Veränderung geben.

Donnerstag, 03.12.2020, 23:10 Uhr aktualisiert: 04.12.2020, 19:39 Uhr
Mischa und Tobias Gerharz (1.u.2.v.r.) übernehmen den Marktstand von Rita und Matthias Heilen, die ihn 33 Jahren geführt haben.
Mischa und Tobias Gerharz (1.u.2.v.r.) übernehmen den Marktstand von Rita und Matthias Heilen, die ihn 33 Jahren geführt haben. Foto: ann

Wachwechsel am Käsestand auf dem Roxeler Wochenmarkt: Die Brüder Tobias und Mischa Gerharz werden dort ab dem 11. Dezember (Freitag) vertreten sein. Marktbesucher müssen sich kaum umstellen, Standort und Wagen werden sie von ihren Vorgängern übernehmen.

33 Jahre lang haben Rita und Matthias Heilen aus Neuenkirchen beim Markt auf dem Pantaleonplatz Käse angeboten. „Wir sind immer sehr gern gekommen“, sagt Rita Heilen, die den Stand bereits von ihrer Mutter übernommen hat. Nun möchte das Ehepaar kürzer treten.

Für die Käseliebhaber in Roxel geht es mit der Firma Kürten weiter. Diese ist seit 60 Jahren im Geschäft, und einer der beiden Brüder ist auch schon über fünf Jahre dabei.

„Wir haben ein wechselndes Sortiment von rund 100 Sorten, darunter hochwertige gereifte Bergkäse und Ziegenkäse-Spezialitäten“, erklären die Marktbeschicker und bedauern, dass zur Zeit die Abgabe von kleinen Kostproben nicht möglich ist. Außer in Roxel stehen sie auch auf dem Domplatz, in Haltern und in Ibbenbüren. „Emsdetten soll auch noch hinzukommen“, verrät der Emsdettener Mischa Gerharz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7706937?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F
Nachrichten-Ticker